Bundesweite Razzien gegen Neonazi-Musik-Versand

Bundesweit wurden von der Polizei im Zuge eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Gießen Wohnungen durchsucht und nach Verbindungen zu einem Online-Shop der Neonazi-Szene gefahndet.

Wie die das Landeskriminalamt Hessen mitteilte, gehe es in dem Fall um die illegalen Verbreitung von volksverhetzenden und gewaltverherrlichenden Tonträgern. Hintergrund der Ermittlungen ist der Vertrieb von CDs und anderen Produkten, über den Onlinehandel des 29-jährigen Beschuldigten aus Gießen, die dem Genre "NS-Black Metal" (National Socialist Black Metal) zuzuordnen sind.

Es bestehe der Verdacht, dass sich darunter Tonträger befinden, die aufgrund ihrer Inhalte den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen, hieß es weiter. Die Durchsuchungsmaßnahmen wurden vom Hessischen LKA geleitet und erstreckten sich auf insgesamt vier Bundesländer.


Neben der Wohnung des Beschuldigten in Gießen wurden auch Wohnungen von Kunden des Online-Handels, die zuvor inkriminierte Tonträger bestellt hatten, in Freudenberg (Nordrhein-Westfalen), Schwerin und Leipzig durchsucht.

Insgesamt konnte die Polizei nach eigenen Angaben über 2.000 Tonträger, Cover und Booklets sicherstellen, deren rechtliche Bewertung und Auswertung unter Einbindung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien andauert.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
sehr gut! Weg mit dem Müll!
 
@jdoe2k5: richtig! die ganzen npd plakate könnten die bei gelegenheit auch entsorgen, da stellen sich einem die haare vor wut auf wenn man die "wahlsprüche" liest -.-
 
[re:2] XP SP4 am 22.08.13 18:41 Uhr
(+10
@ExusAnimus: Nicht solange die eine demokratisch legitimierte Partei sind und das Recht haben bei Wahlen anzutreten.
 
@ExusAnimus: stimmt, mindestlohn und abschaffung von zeitarbeit ist absolut nicht auszuhalten, die sollten besser mal die die wiedereinführung der sklaverei forden, damit das auch in dein weltbild passt.
 
[re:4] sk-m am 22.08.13 19:46 Uhr
(-7
@merovinger: Und genau solche Leute wie Sie kann man mit ein Paar einfachen Wahlsprüchen ködern. Ich hoffe das Sie zu Jung zum Wählen sind und mit dem entsprechenden alter den Hintergrund solcher Wahlslogan der NPD verstehen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Blackberry Q10 SmartphoneBlackberry Q10 Smartphone
Original Amazon-Preis
375,99
Blitzangebot-Preis
279
Ersparnis 26% oder 96,99
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles