Windows Phone: Nokia Lumia 625 jetzt erhältlich

Nokia, Nokia Lumia 625, Lumia 625
Der finnische Handyhersteller Nokia hat die Verfügbarkeit seines neuesten Windows Phones Nokia Lumia 625 für den deutschen Markt bekanntgegeben. Ab sofort kann das bisher größte Lumia-Smartphone mit seinem 4,7-Zoll-Display und LTE in Deutschland erworben werden. Das Nokia Lumia 625 soll mit einer Preisempfehlung von 299 Euro in den deutschen Handel starten und wird nach Angaben von einigen Händlern ab morgen ausgeliefert. Das Gerät bietet mit 4,7 Zoll eine recht große Bildschirmdiagonale, die Auflösung bleibt mit 800x480 Pixeln jedoch auf dem von den günstigeren Nokia-Smartphones mit Windows Phone bekannten Niveau.

Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625
Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625

Das Gerät hat einen 1,2 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon S4 Pro MSM8930, der mit einer integrierten Adreno 305 Grafikeinheit und einem LTE-Modem daherkommt. Es sind außerdem 512 Megabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte interner Flash-Speicher verbaut, die per MicroSD-Karte erweitert werden können.

Nokia Lumia 625 - Das neue "große" Windows Phone im Hands-on

Die Kamera auf der Rückseite des Lumia 625 löst mit fünf Megapixeln auf und hat einen LED-Blitz. Sie kann auch für die Aufzeichnung von 1080p-Videos verwendet werden. Auf der Vorderseite sitzt eine einfache VGA-Kamera für Videogespräche. Zur weiteren Ausstattung gehören N-WLAN und Bluetooth 4.0 mit Bluetooth Low Energy.

Das Lumia 625 ist mit einem fest verbauten 2000mAh-Akku ausgerüstet. Zwar lässt sich das aus Polycarbonat gefertigte rückwärtige Cover abnehmen, darunter werden jedoch lediglich der SIM- und der Speicherkarten-Slot zugänglich, während der Akku nicht enfernt werden kann. Das Gerät bringt bei einer Dicke von 9,15 Millimetern ein Gewicht von 159 Gramm auf die Waage.

Als Betriebssystem läuft auf dem neuen Nokia Lumia 625 die aktuellste Ausgabe von Windows Phone 8 inklusive des sogenannten Nokia "Amber"-Updates, das auf dem Windows Phone 8 General Distribution Release 2 basiert. Zum Lieferumfang gehören wie üblich einige Nokia-Apps, darunter auch die Navigationslösung HERE Drive, die kostenloses Kartenmaterial für die Offline-Navigation in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet. Gegen einen Aufpreis kann ein Upgrade auf Nokia HERE Drive+ vorgenommen werden, um Zugriff auf die Autonavigationskarten für die ganze Welt zu erhalten.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nokia, Nokia Lumia 625, Lumia 625 Nokia, Nokia Lumia 625, Lumia 625
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:59Topcom BW-4751 Elektrische UnterdeckeTopcom BW-4751 Elektrische Unterdecke
Original Amazon-Preis
19,98
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis 20% oder 3,99
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden