Neue Microsoft-Seite verrät viele Konzern-Statistiken

Das Redmonder Unternehmen hat eine neue Webseite freigeschaltet, auf der man diverse Statistiken und interessante Zahlen zu allen nur denkbaren Produkten und Diensten von Microsoft erhält, darunter sind auch einige kuriose.

Microsoft by the Numbers heißt eine neue Webseite, die das Redmonder Unternehmen nun freigeschaltet hat. Die Seite greift das aktuelle "moderne" und ehemals als "Metro" bekannte Design auf und erinnert damit an einen Startschirm von Windows 8. Jede Kachel, die auf der Seite zu sehen ist, verrät eine eigene Zahl, wer sie anklickt, der bekommt eine kurze Erklärung samt einem weiterführenden Link. Die Erläuterung der jeweiligen Zahl wird allerdings auch in der Übersicht per "Live Tile" eingeblendet.

Microsoft in Zahlen (HD-Version)

Auf der "Microsoft nach Zahlen"-Seite erfährt man etwa, dass Skype-Nutzer zwei Milliarden Minuten auf dem VoIP-Dienst "verbringen" und auf Outlook.com mittlerweile rund 400 Millionen Menschen ein Konto haben. 250 Millionen Menschen sind beim Microsoft-Cloudspeicher SkyDrive registriert.

Außerdem ist auf der Seite zu lesen, dass Xbox Live in 41 Ländern inzwischen 48 Millionen Mitglieder zählt, weltweit haben diese im Vorjahr 18 Milliarden Stunden an Unterhaltung über die Microsoft-Konsole konsumiert.


Wie Neowin hinweist, sind die auf der neuen Seite veröffentlichten Informationen allerdings nicht unbedingt auf dem allerneuesten Stand, so ist beispielsweise die Angabe, dass "bis heute" mehr als 100 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft worden sind, bereits etwa drei Monate alt.

Interessanter sind hier vor allem die "kuriosen" Zahlen: Microsoft schreibt etwa, dass auf dem Microsoft-Campus, also dem Firmengelände in Redmond, im Jahr rund 2,6 Millionen Gallonen an Gratis-Getränken konsumiert werden, in den diversen Cafeterias bei Microsoft werden pro Jahr 554.000 Pizza-Slices ausgegeben.

Siehe auch: Campus-Reportage - Im Herzen von Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Bessere Eigenwerbung gibt es nicht. Allerdings würde ich keinen Pfifferling auf solche Zahlen geben, weder von MS, Google, Apple, FB oder sonstwem. Selbst wenn sie stimmen zeichnen sie ein einseitiges Bild.
 
@hundefutter: Traue niemals einer Statistik die du nicht selbst gefaelscht hast
 
@hundefutter: Wie uns bei Google Support geraten wurde anstatt einen AdWords Manager Account anzulegen (Viele Kunden mit einem Mail Konto verwalten) für jeden Kunden eine Mail anzulegen. Generieren, generieren, generieren; Mailkontenanzahl = King. Dann veröffentlichen alle Stolz ihre gepushten Zahlen und Zwangskonten ^^
 
@wertzuiop123: "geraden"? wie ist hier gerade?
 
"also dem Firmengelände in Redmond, im Jahr rund 2,6 Millionen Gallonen an Gratis-Getränken konsumiert werden" Also das tut beim lesen RICHTIG weh, wieso können die Amis denn nicht endlich SI Einheiten und das metrische System nutzen? :( Nur dritte Weltländer haben kein metrisches System, Liberia, Myanmar und natürlich die USA.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Bücher über Microsoft

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles