Microsoft plant acht Sicherheitsupdates für Dienstag

Microsoft Patch Day, Pflaster, Windows Logo Bildquelle: PC Games
Patch-Day im August: Am Dienstag (13. August) will Microsoft acht Sicherheitsupdates online stellen, die Windows, Internet Explorer und Exchange Server betreffen. Drei der Updates sollen kritische Sicherheitslücken schließen. Dies geht aus der üblichen Ankündigung Microsofts vor dem sogenannten Patch-Day hervor, der am zweiten Dienstag eines jeden Monats seinen festen Termin hat. Allzu viele Informationen zu den Schwachstellen will Redmond im Vorfeld aber nie verraten, um Angreifern ihr Handwerk so schwer wie möglich zu machen.

Eines der als kritisch eingestuften Probleme soll nach den bisherigen Angaben den Internet Explorer von Versionsnummer 6 bis zur aktuellen Version 10 betreffen. Der Fix wird demnach auch einen Neustart des Systems erfordern. Bei den Windows-Bestriebssystemen steht diesmal für XP, Vista und Windows 7 das Beseitigen kritischer Probleme bevor.

Wie gewohnt wird Microsoft am Dienst neben den Sicherheitsupdates auch die neueste Version seines Windows Malicious Software Removal Tools ausrollen, mit dem bösartige Software von Windows-System entfernt werden kann.

Beim Patch-Day im Juli hatte ein Microsoft-Update zu Problemen bei Videoprogrammen geführt. WinFuture wird wie immer zeitnah zu den Updates von Microsoft weiterführende Informationen und die entsprechenden Downloads zur Verfügung stellen. Patch-Day, Microsoft Patch Day, Pflaster, Windows Logo Patch-Day, Microsoft Patch Day, Pflaster, Windows Logo PC Games
Mehr zum Thema: Internet Explorer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Dual RadioStation IR 6S Digitalradio, braunDual RadioStation IR 6S Digitalradio, braun
Original Amazon-Preis
144,94
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis 18% oder 25,94
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden