LG stellt sein neues Flaggschiff-Smartphone G2 vor

LG, LG G2, G2, LG Optimus G2 Bildquelle: LG
LG Electronics will im umkämpften Smartphone-Markt ab sofort mit seinem neuen Spitzenmodell G2 punkten. Neben einer technisch hochklassigen Ausstattung setzen die Südkoreaner beim G2 auch auf neue Features, die das Android-Phone mitbringt.
Auf der Hardware-Seite sticht ins Auge, dass LG sonst an der Seite liegenden Tasten auf die Rückseite des Gehäuses verlegt hat. Dadurch werde ein besonders dünnes (8,9 Millimeter) Smartphone möglich, hieß es. Weitere Vorteil der Konstruktion soll laut LG sein, dass es Benutzern beim Regeln der Lautstärke während eines Telefonats nicht mehr so leicht aus der Hand fallen könne.


Besonders stolz ist LG auch auf die Akku-Leistung. Der 3.000mAh-Akku sei ohnehin großzügig dimensioniert und werde durch Graphic RAM (GRAM), dass bei Standbildern Energie spart, zudem nicht so beansprucht wie bei anderen Modellen. Die Sorge, ob der Akku des Smartphones einen ganzen Arbeitstag ohne Nachladen durchhält, dürfte damit der Vergangenheit angehören.

Einige technische Details und Fotos waren bereits vor der offiziellen Produktpräsentation in New York durchgesickert. Im Einzelnen nennt LG nun offiziell folgende Kerndaten:

  • • Prozessor: 2,26GHz Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor
  • • Display: 5,2-Zoll Full HD IPS (1080 x 1920 Pixel / 423 ppi)
  • • Memory: 32GB / 16GB
  • • RAM: 2GB LPDDR3 800 MHz
  • • Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS / Vorderseite 2,1MP
  • • Akku: 3.000mAh
  • • Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.2.2
  • • Maße: 138,5 x 70,9 x 8,9mm
  • • Farben: Schwarz / Weiß


LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2

Auf der Software-Seite verweist LG auf Features wie das automatische Annehmen von Telefonanrufen, wenn das G2 ans Ohr geführt wird und die Möglichkeit, das Smartphone als Fernbedienung für TV, Stereoanlage und ähnliche Geräte zu benutzen.

Weiter soll es dank einer neuen Drei-Finger-Geste das Multitasking vereinfachen und über einen Gast-Modus auch das Weiterreichen an Dritte ohne großes Nachdenken erlauben. In Sachen Sound behauptet LG vollmundig: "Das LG G2 ist das erste Smartphone auf dem Markt, das mit 24 Bit/192kHz HiFi eine Wiedergabequalität bietet, die dem Studioklang entspricht und der CD überlegen ist. Konsumenten können eine Klangqualität genießen, die bisher bei einem Smartphone unmöglich war."

Unter Beweis gestellt werden soll dies etwa durch Klingeltöne, die speziell für das G2 von den Wiener Sängerknaben eingesungen wurden, berichtet Engadget Zum Preis und dem Datum für die Markteinführung in Deutschland liegen bislang noch keine Hinweise vor. Was LGs neues Top-Smartphone wirklich taugt, werden aber ohnehin erste Tests in den kommenden Tagen und Wochen zeigen können. LG G2, G2, LG Optimus G2 LG G2, G2, LG Optimus G2 LG
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden