Acer: Windows 8-Tablet jetzt 20 Prozent günstiger

Tablet, Windows 8, Acer, Acer Iconia Tab W3, Acer Iconia W3 Bildquelle: Acer
Der taiwanische Computerhersteller Acer hat die Preise seines neuesten Windows 8-Tablets bereits kurz nach dessen Einführung um bis zu 20 Prozent gesenkt. Damit will man offenbar die Nachfrage für das erst seit kurzem verfügbare Gerät ankurbeln.
Das Acer Iconia Tab W3 wird in den USA nun in der Basis-Version mit WLAN und 32 Gigabyte internem Flash-Speicher für nur noch 299 Dollar vertrieben. Die mit 64 GB ausgestattete teurere Variante ist dort nun für 349 Dollar zu haben. Ursprünglich war das Gerät für 379 beziehungsweise 429 Dollar in den amerikanischen Handel gestartet.

Acer Iconia W3Acer Iconia W3Acer Iconia W3Acer Iconia W3

Das Acer Iconia Tab W3 war erst im Juni in den Handel gekommen und ist das erste Tablet mit Windows 8, das mit einem weniger als 10 Zoll großen Display ausgerüstet ist. Das 8-Zoll-Display des Iconia Tab W3 ist allerdings auch dessen größter Kritikpunkt, weil Acer aus Kostengründen ein minderwertiges TN-Panel verbaut, das eine starke Blickwinkelabhängigkeit aufweist und somit eine schlechte Bildqualität hat.

Siehe auch: Acer stellt erstes Windows-8-Tablet mit 8,1 Zoll vor

Acer hat die Preissenkung laut Focus Taiwan mittlerweile bestätigt und angekündigt, dass man den Preis des neuen, kleinen Windows 8-Tablets auch in anderen Regionen der Welt nach unten korrigieren will. In Deutschland sind die Preise des Geräts jüngst ebenfalls gesunken, was auf eine Umsetzung der Ankündigung von Acer durch den Handel hindeutet.

So kostet das 32-GB-Modell auch hierzulande laut der offiziellen unverbindlichen Preisempfehlung wohl nur noch 299 Euro, während für die 64-GB-Version bei den meisten Händlern nur noch 369 Euro fällig werden. Damit fallen die Preiskorrekturen nicht ganz so deutlich aus wie in den USA, denn ursprünglich war das Tablet hierzulande mit einem Preis von 329 Euro in den Markt gestartet. Einige Händler unterbieten den neuen Preis noch einmal deutlich.

Offiziell wurden von Acer bisher keine Gründe für die Preissenkung genannt. Seit einiger Zeit gibt es jedoch Gerüchte, wonach die Taiwaner auf die massive Kritik an dem lausigen Bildschirm mit einer aktualisierten Version reagieren wollen. Die nun reduzierten Preise könnten ein Hinweis auf derartige Pläne sein, denn Acer versucht nun möglicherweise auf diesem Weg seine Lager zu räumen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Tablet, Windows 8, Acer, Acer Iconia Tab W3, Acer Iconia W3 Tablet, Windows 8, Acer, Acer Iconia Tab W3, Acer Iconia W3 Acer
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden