Xbox One: Gamer-Avatare können importiert werden

Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Bildquelle: Microsoft
Microsofts Next-Generation-Konsole Xbox One, die im nächsten Herbst erscheint, wird die Möglichkeit bieten, bisherige Xbox-360-Konten weiter nutzen zu können. Das gilt auch für die Avatare, auch sie wird man importieren können.
Das verriet Marc Whitten, Chef-Architekt der Xbox One, gegenüber der Seite IGN: In einer Strecke namens "Ask Microsoft Anything", also etwa "Fragt Microsoft alles Mögliche", bestätigte der Microsoft-Entwickler, dass man die Xbox-360-Spielerfiguren ebenfalls auf die Xbox One importieren wird können. Mehr als das: Laut Whitten bekommen die animierten Spielerfiguren auf der Next-Gen-Konsole auch neue und exklusive Features, darunter "hochauflösende Ganzkörper-Spielerbilder".

Auch die kleinen Symbolbildchen, die man bei einem Profil einstellen kann, bekommen eine HD-Kur verpasst: Und zwar werden die 64x64-Gamerpics auf "vollwertiges 1080p" umgestellt, so Mark Whitten. Dabei werde jeder Nutzer beim Einloggen seine "heldenhaften Momente" sehen können, darunter "personalisierte Ansichten von Games und anderen Inhalten".

Außerdem erläuterte Whitten die Videoaufnahme-Funktionalität, die die letzten fünf Gameplay-Minuten aufzeichnet. Diese werden nicht in 1080p/60fps erfasst, sondern in 720p und das bei 30 Frames pro Sekunde. Ein Upload-Modus ist bei dieser Funktion prominent integriert, die Videos werden dann erwartungsgemäß in der Cloud gespeichert.

Die Integration der Clips soll "nahtlos" sein, man wird sie an diversen Stellen wie etwa dem Xbox One Guide oder einer Gamercard finden können. Laut Whitten wird es sogar möglich sein, ein selbst aufgenommenes Video in ein Spiel direkt einbauen zu können.

Wie genau das ablaufen wird, verriet der Microsoft-Manager allerdings nicht. Zur Sprache kamen auch noch einige andere Themen, darunter die Aufweichung bzw. Abschaffung der Trennung von Xbox-Live-Arcade-Spielen und Vollpreistiteln.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Synology DS716+ NAS-System
Synology DS716+ NAS-System
Original Amazon-Preis
459,89
Im Preisvergleich ab
459,88
Blitzangebot-Preis
365,31
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,58

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden