Chrome: Google-Browser bekommt Touch-Support

Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Bildquelle: Google
Google bietet seinen Browser Chrome als Desktop-Variante sowie als eine speziell für Android zugeschnittene Ausgabe an. Ersterer war bisher nur auf Bedienung per Tastatur und Maus ausgelegt, künftig wird sich das aber ändern.
Wie The Verge unter Berufung auf den neuesten "Canary"-Build von Chrome, also jene Version, die automatisch aus dem Open-Source-Projekt Chromium generiert wird, berichtet, wird der Google-Browser mit einigen Optimierungen für Touchscreen-Bedienung ausgestattet.

Das dürfte vor allem Nutzer von x86-Hybrid-Tablets/Notebooks freuen, denn bisher hatten diese in Sachen Touch-Optimierung keine Auswahl, da der Microsoft-Browser Internet Explorer 10 bisher der einzige war, der speziell im Hinblick auf berührungsempfindliche Displays entwickelt worden ist.


Und die Google-Entwickler dürften sich den IE10 auch gut angesehen haben, da die Touch-optimierte Chrome-Version eine Funktion bekommt, die Microsoft im Zuge von Windows 8 bzw. RT eingeführt hat. Wie auf dem IE10 (bzw. dem IE11) wird es auf dem Google-Browser künftig möglich sein, per seitlicher Wischbewegung vor- und zurückblättern zu können. Gerade diese Funktion möchte man nicht mehr missen, wenn man einmal den IE10 verwendet hat, eine Implementierung davon würden sich sicher auch Nutzer von Chrome für Android wünschen.

Außerdem experimentiert der Suchmaschinenriese aus dem kalifornischen Mountain View mit Pinch-to-Zoom, das ein Vergrößern von Elementen per Fingergeste innerhalb des Browser-Fensters ermöglicht. Im Falle von Windows 8 wird von Chrome künftig auch das Onscreen-Keyboard vollständig unterstützt werden.

Google macht das allerdings nicht ausschließlich deshalb, weil man Nutzern von Microsofts Windows 8 das Leben leichter machen will. Das Unternehmen setzt bei seinem eigenen Notebook Chromebook Pixel (auch) auf einen Touchscreen, einen dafür optimierten Browser hatte man bisher aber nicht im Angebot. Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Google
Mehr zum Thema: Chrome
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Tipp einsenden