Surface Pro: Im August um 100 Dollar vergünstigt

Microsoft, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat den Preis für sein x86-Tablet Surface Pro in einigen Märkten für eine "begrenzte Zeit" gesenkt, bis Ende August ist das Gerät um 100 Euro günstiger zu bekommen. Betroffen sind beide Speicher-Varianten (64 und 128 Gigabyte) des 10,6-Zoll-Tablets.
Derzeit gilt die Aktion, die das Redmonder Unternehmen auf der offiziellen Surface-Seite verkündet hat (via Neowin), allerdings nur in den USA, Kanada sowie China, Hongkong und Taiwan. Im deutschen Microsoft-Store kostet das Gerät nach wie vor 879 Euro (64 Gigabyte) bzw. 979 Euro (128 Gigabyte).


Als Ende der Preissenkung wird der 29. August angegeben, es wäre allerdings nicht überraschend, wenn man danach "vergisst", den ursprünglichen Preis wiederherzustellen. Informationen zu einer Reduktion in Europa liegen bisher nicht vor, man kann aber wohl annehmen, dass es auch bei uns eine vergleichbare Anpassung geben wird.

Surface Pro im TestSurface Pro im TestSurface Pro im TestSurface Pro im Test
Surface Pro im TestSurface Pro im TestSurface Pro im TestSurface Pro im Test

Bisher war die Surface-Modellreihe für Microsoft alles andere als eine Erfolgsgeschichte, vor allem vom Surface mit Windows RT dürfte sich das Unternehmen weit mehr erwartet haben. Das erste hauseigene Tablet machte gerade einmal 853 Millionen Dollar Umsatz, die Abschreibungen belaufen sich allerdings auf etwa 900 Millionen Dollar, ähnlich hoch waren auch die Werbeausgaben (für Surface und Windows 8 zusammen).

Siehe auch: Microsoft Surface RT jetzt 150 Euro billiger - Update

Über die Verkäufe des Surface Pro, das im Gegensatz zum RT-Modell ein vollwertiges Windows 8 mitbringt, liegen keine genauen Zahlen vor, viele dürfte Microsoft aber auch davon nicht an Mann und Frau gebracht haben.

Laut The Verge könnte es sich bei der Preissenkung um einen Vorboten der zwei kolportierten Surface-Nachfolger handeln: So soll das Surface Pro 2 einen Haswell-Prozessor bekommen, was sich positiv auf die mäßige Akkulaufzeit auswirken dürfte, zum zweiten Surface RT heißt es, dass hierfür der Einsatz einer Snapdragon-800-CPU von Qualcomm getestet werde.

Siehe auch: Surface-Pro-Test - Nicht Fisch, nicht Fleisch, nicht Tofu
Im WinFuture-Preisvergleich:

Microsoft, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Microsoft, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden