IT-Firmen verschlüsseln oft, aber längst nicht immer

Datenschutz, Cd, schloss Bildquelle: Flickr
Die Verschlüsselung von Daten und Telekommunikations-Vorgängen ist inzwischen bei den meisten Unternehmen in Deutschlands IT-Branche zum Standard geworden.
Mehr als drei Viertel der Unternehmen (76 Prozent) setzen entsprechende Technologien ein. Das heißt aber auch, dass 24 Prozent noch ziemlich fahrlässig mit ihren Daten umgehen. Das ergab eine Untersuchung des Branchenverbandes BITKOM unter seinen Mitgliedern. Am häufigsten werden dabei E-Mails verschlüsselt, die an Personen außerhalb des Unternehmens gehen. Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) nutzt hier entsprechende Software.

Unternehmensinterne E-Mails verschlüsseln hingegen nur 41 Prozent der Befragten und vertrauen hier eher auf den allgemeinen Schutz ihrer Netze gegen Eindringlinge. Rund die Hälfte der Unternehmen (47 Prozent) verschlüsseln außerdem Daten, bevor diese dann in der Cloud abgelegt werden.

"Unternehmen sollten die aktuelle Debatte um PRISM und Tempora zum Anlass nehmen, grundsätzlich über ihre IT-Sicherheit nachzudenken. Verschlüsselungstechnologien bieten eine gute Möglichkeit, Unternehmensgeheimnisse zu schützen, auch vor Kriminellen", sagte BITKOM-Sicherheitsexperte Marc Fliehe.

Doch nicht nur die Kriminalität bedeutet ein Risiko für firmeninterne Informationen. So gehört die Wirtschaftsspionage zur Unterstützung der nationalen Industrie stets zu einer der Grundaufgaben von Auslandsgeheimdiensten und wird bei diesen auch nicht gerade nebenrangig behandelt.

Einer Umfrage aus dem Jahr 2012 zufolge sehen 57 Prozent aller deutschen Unternehmen Angriffe auf ihre IT-Systeme als eine reale Gefahr. Fast die Hälfte der Unternehmen (46 Prozent) verzichtet aus Sicherheitsgründen auf bestimmte Aktivitäten im Internet. So führt rund jedes fünfte Unternehmen (18 Prozent) keine geschäftlichen Transaktionen über das Netz durch, jedes vierte Unternehmen (25 Prozent) versendet keine vertraulichen Dokumente per E-Mail. Verschlüsselung, Ssl, Key Verschlüsselung, Ssl, Key Public Domain
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden