Nokia: Windows RT-Tablet wohl mit High-End-CPU

Nokia Tablet, Windows RT Tablet, Nokia Windows Tablet Bildquelle: Naver Cafe Forums
Die Hinweise auf ein Tablet des finnischen Handyherstellers Nokia verdichten sich einmal mehr. In einer Benchmark-Datenbank ist ein Gerät aufgetaucht, das mit einem neuen High-End-Prozessor von Qualcomm läuft und statt des Smartphone-Betriebssystems Windows Phone mit Windows daher kommt.
Wie NokiaPowerUser unter Berufung auf Angaben aus der GFXBench-Datenbank berichtet, trägt das angesprochene Produkt die Bezeichnung "Nokia RX-114" und basiert auf einem Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor. Dabei handelt es sich um einen neuen ARM-Chip jenes US-Herstellers, der seit langem als wichtiger Partner von Nokia und Microsoft gilt. Der Snapdragon 800 läuft mit bis zu 2,3 Gigahertz und hat vier Rechenkerne, die ihn zum derzeit stärksten ARM-Prozessor für Smartphones und Tablets machen.

Nokia Windows RT Tablet PrototypNokia Windows RT Tablet PrototypNokia Windows RT Tablet PrototypNokia Windows RT Tablet Prototyp

Die Auflösung des mit GFXBench getesteten Nokia-Geräts wird mit 1371x771 Pixeln angegeben. Dieser ungewöhnliche Wert tauchte früher bereits im Zusammenhang mit dem Microsoft Surface Pro auf, dessen tatsächliche Auflösung jedoch bei 1920x1080 Pixeln liegt. Dementsprechend geht man davon aus, dass auch das Nokia RX-114 eigentlich über ein Full-HD-Display verfügt.

Auf den ersten Blick könnte es sich bei dem hier beschriebenen Gerät auch um ein Smartphone handeln, denn die Daten dürfte man in ähnlicher Form in Kürze auch bei so manchem High-End-Smartphone aus der Android-Welt vorfinden. Außerdem will Microsoft sein Windows Phone ja bald mit Support für vierkernige CPUs und Full-HD-Bildschirme ausstatten.

In der GFXBench-Datenbank wird jedoch nicht Windows Phone als Betriebssystem des Nokia RX-114 genannt, sondern ausdrücklich von Windows gesprochen. Bei allen Nokia-Smartphones in der Datenbank wird Microsofts mobiles Betriebssystem eindeutig identifiziert, so dass davon auszugehen ist, dass hier wirklich Windows gemeint ist. Da es sich um eine ARM-basierte Plattform handelt, dürfte es sich in diesem Fall um das ungeliebte Windows RT handeln.

Dass Nokia seit geraumer Zeit an einem Tablet arbeit, ist schon lange bekannt und wurde von dem Unternehmen auch schon mehrfach indirekt bestätigt. Erst kürzlich waren Fotos eines alten Prototypen mit Windows RT auf Basis des vierkernigen Nvidia Tegra 3 an die Öffentlichkeit gelangt. Mit dem neuen RX-114 liegen nun erstmals Hinweise darauf vor, dass Nokia aktuell weiter an einem Tablet mit Windows RT arbeitet. Ob und wann dieses Produkt auf den Markt kommt, ist hingegen noch vollkommen unklar. Nokia Tablet, Windows RT Tablet, Nokia Windows Tablet Nokia Tablet, Windows RT Tablet, Nokia Windows Tablet Naver Cafe Forums
Mehr zum Thema: Windows RT
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Windows 8 im Preisvergleich!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden