Nokia Lumia 625: Groß, günstig & schnell im Netz

Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Nokia Lumia EOS, Lumia EOS Bildquelle: evleaks / Nokia
Der finnische Handyhersteller Nokia hat soeben die Einführung des neuen Nokia Lumia 625 bekanntgegeben. Es handelt sich um das erste Smartphone des Unternehmens, das mit einem 4,7 Zoll großen Display ausgerüstet ist. Außerdem soll das im mittleren bis unteren Preissegment angesiedelte Lumia 625 trotz eines recht niedrigen Preises mit LTE-Unterstützung aufwarten.

Das Nokia Lumia 625 hat ein 4,7 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von recht mageren 800x480 Pixeln. Der Bildschirm hat eine Abdeckung aus Gorilla Glass 2 und besitzt einen High-Brightness-Modus, um ihn auch im Sonnenlicht ablesbar zu machen.

Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625

Unter der Haube steckt hier ein Qualcomm Snapdragon 400 ARM-Prozessor mit zwei 1,2 Gigahertz schnellen Krait-200-Kernen und einer integrierten Grafikeinheit vom Typ Adreno 305, wie er auch im neuen HTC One Mini verwendet wird. Außerdem werden 512 Megabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte interner Flash-Speicher verbaut, die per MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden können.

Nokia Lumia 625 - Großes Smartphone von Nokia

Auf der Rückseite des Nokia Lumia 625 sitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, die in der Lage ist, 1080p-Videos aufzunehmen. Auf der Front sitzt eine zusätzliche Kamera, die eine 480p-Videoauflösung bietet. Nokia rüstet das Gerät zudem mit Bluetooth 4.0 Low Energy, N-WLAN, A-GPS und der erwähnten Unterstützung für Quadband-GSM, HSPA+ bis 42 MBit/s und sogar LTE bis 100 MBit/s aus.

Wie beim bisher bereits verfügbaren Nokia Lumia 620 kommt auch hier ein halbtransparentes Kunststoffgehäuse zum Einsatz, das in fünf Farben angeboten wird. Die Hüllen können vom Nutzer nach Wunsch getauscht werden und geben den Blick auf den SIM- und den MicroSD-Kartenslot frei.

Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625
Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625Nokia Lumia 625

Der Akku des Nokia Lumia 625 ist mit einer Kapazität von 2000mAh recht üppig bemessen und soll für eine maximale Gesprächsdauer per GSM von 23,9 Stunden sorgen. Im 3G-Modus werden 15,2 Stunden erreicht, während es das Gerät auf bis zu 23 Tage Standby-Zeit bringt. Mit einer Dicke von 9,15 Millimetern ist das Lumia 625 recht dünn, bringt aber mit 159 Gramm recht viel Gewicht auf die Waage.

Das Lumia 625 wird zum Start in Orange, Weiß und Schwarz zu haben sein. Ab Oktober will Nokia auch ein gelbes und ein grünes Modell liefern. Das Gerät kostet nach Angaben des Herstellers 299 Euro.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nokia, Nokia Lumia 625, Lumia 625 Nokia, Nokia Lumia 625, Lumia 625 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:59ADE Viktoria, mechanische PersonenwaageADE Viktoria, mechanische Personenwaage
Original Amazon-Preis
37,58
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis 34% oder 12,59

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden