Lego "Zurück In Die Zukunft" Fan-Set ab 1. August

Der Spielzeughersteller LEGO hat die Einführung eines besonderen auf Anregung seiner Fans entwickelten und von Community-Mitgliedern gestalteten neuen Sets bekanntgegeben. Ab dem 1. August wird das Lego "Back To The Future"-Set weltweit erhältlich sein.

Auf der Comic-Con in San Diego wird das "Zurück In Die Zukunft"-Set von Lego mit der Nummer 21103 derzeit bereits in begrenzten Mengen verkauft. Ab dem 1. August wird das von zwei Mitgliedern der Lego CUUSOO Community entwickelte Set, das von dem erfahreren Lego-Designer Steen Sig Andersen vervollständigt wurde, dann über den Online-Shop und viele Lego-Stores angeboten, heißt es in einem Blog-Eintrag.

BILDERSTRECKE
Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set
Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set
Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set Lego 21103 Back To The Future Set


Es handelt sich um das vierte Set, welches mit Hilfe der CUUSOO-Community entwickelt wurde. Die Ideengeber werden mit einem Prozent an den Gesamteinnahmen beteiligt, wobei die beiden Erfinder aus Japan das Geld in diesem Fall der Parkinson-Stiftung des Schauspielers Michael J. Fox spenden, der in den den "Zurück In Die Zukunft"-Filmen eine Hauptrolle spielte.

Das Set enthält die für den Bau des legendären DeLorean DMC-12 benötigten Teile inklusive eines Displays zur Einstellung der Zeitmaschine, eines Nummernschilds mit dem Aufdruck "OUTATIME", funktionierenden Flügeltüren und hochklappbaren Rädern für die Flugphase. Hinzu kommen die Filmfiguren Marty McFly (inklusive seines Skateboards) und Dr. Emmet "Doc" Brown.


Insgesamt sind 401 Teile enthalten, darunter Zusatzbausteine, um aus dem im ersten Film verwendeten Wagen die Modelle aus den beiden anderen Teilen zu machen - also eine weitere Figur, ein zusätzliches Nummernschild für das Jahr 2015 sowie durchsichtige Teile, um den Wagen schweben zu lassen.

Das Lego "Back To The Future Set" 21103 wird ab dem 1. August über den Lego Online-Shop weltweit vertrieben und soll dann auch in vielen der Markenshops des Unternehmens angeboten werden. Der Preis für die nur in begrenzten Stückzahlen geplante Sonderedition wird bei 34,99 Euro liegen. Unter anderem ist natürlich auch der legendäre Flux-Kompensator enthalten. Das Set wurde in Zusammenarbeit mit den Universal Film Studios und der "Back To The Future" Fan-Community BTTF entwickelt.

Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
extrem cool eigentlich.. aber wieso nur so undetaillierte mini mods? spätestens seit den star wars sets sollte doch klar sein, dass man in sachen detailreichtum echt viel machen kann - und bei fans extrem begehrt sind
 
@Slurp: Weil es von Fans entworfen wurde und nur 35 EUR kostet? Die StarWars-Modelle in der Größe sehen auch nicht "detaillierter" aus. Und die großen sind schnell sehr teuer. Ich weiß das, bei mir steht 10030 im Nebenzimmer. ^^
 
@Slurp: Ja stimmt, müsste es noch in gross von Lego Technik geben.. mit hydraulischen Fahrwerk was in Fahr und Flugmodus wechselt. :)
 
@Runaway-Fan: wer von der Kids kennt den üerhaupt noch zurück in die zukunft? die zielgruppe sind eher die nerds die sich sowas mit mitte 30 noch kaufen und ein paar euros in die hand nehmen. Freu mich schon wie hulle auf das Starwars ewok Dorf http://shop.lego.com/de-DE/Ewok-Village-10236 Ich geb Slurp völlig recht. Undetailliert - epic fail!
 
Meins ! :D


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles