Google plant Android-Event: Android 4.3 & Nexus 7?

Google, Jelly Bean, Android 4.1 Bildquelle: Google
Google hat gestern Abend Einladungen für eine Veranstaltung in der kommenden Woche verschickt, bei der sein mobiles Betriebssystem Android das Hauptthema sein soll. Konkrete Details zu den Themen des Presse-Events stehen allerdings noch nicht fest.
Laut diversen Pressevertretern, die zu der Veranstaltung am 24. Juli 2013 eingeladen wurden, soll es sich um ein "Frühstück mit Sundar Pichai" handeln. Pichai ist seit dem Rücktritt von Andy Rubin der neue Chef der Android-Abteilung des Internetkonzerns, es wird thematisch also mit Sicherheit um Android gehen.

Weil fast zeitgleich erste Listings für das neue Google Nexus 7 "2" aufgetaucht sind, die von einer Verfügbarkeit ab der kommenden Woche sprechen, kamen schnell Spekulationen auf, wonach Google am nächsten Mittwoch wahrscheinlich die Neuauflage seines äußerst erfolgreichen 7-Zoll-Tablets präsentieren will.

In diesem Zusammenhang wird auch angenommen, dass Android 4.3 das Hauptthema des Treffens mit Sundar Pichai sein könnte. Damit würde es nur noch knapp eine Woche dauern, bis Google die neue Ausgabe von Android erstmals offiziell der Öffentlichkeit präsentiert. Nach Angaben von Google will man die Veranstaltung mit Hilfe von YouTube auch über das Internet ausstrahlen, so dass die Öffentlichkeit die Möglichkeit hat, sich direkt über die anzukündigenden Neuerungen zu informieren.

Die Übertragung des Events deutet ebenfalls darauf hin, dass Google eine große Ankündigung zu machen hat. Zu den Neuerungen in Android 4.3 gehört neben der Unterstützung für die Energiesparfunktionen von Bluetooth 4.0 Low Energy auch die bereits bei den Google Play-Editionen des HTC One und des Samsung Galaxy S4 enthaltene aktualisierte Kamera-App.

Abgesehen davon wird Android 4.3 sich wohl vor allem auf funktionelle Neuerungen beschränken. Größere Änderungen an der Benutzeroberfläche werden deshalb vorerst nicht erwartet. Betriebssystem, Google, Android Betriebssystem, Google, Android Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden