Studie: Kein Lebensbereich mehr ohne Smartphones

Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Bildquelle: Apple / Blackberry / HTC / Motorola
US-Amerikaner nutzen ihre Smartphones gar in der Kirche, unter der Dusche und beim Sex. Zu dem Ergebnis kommt eine von der IT-Firma Jumio in Auftrag gegebene Studie zu Kunden-Gewohnheiten. Die Trends dürften auch für Europa gelten.
72 Prozent der Befragten gaben an, üblicherweise nicht mehr als 1,5 Meter Abstand zwischen sich und Smartphone zu haben. 55 Prozent nutzen das Smartphone auch beim Autofahren, so Jumio. Noch spannender sind aber die Ergebnisse der repräsentativen Studie, wenn es um um Orte geht, an denen man gemeinhin wohl keine Smartphone-Aktivitäten vermutet hätte.

Denn 19 Prozent nutzen demnach ihren mobilen Minicomputer auch während des Gottesdiensts, 12 Prozent sogar in der Dusche (wie auch immer das im Detail funktionieren mag) und fast jeder zehnte (9 Prozent) gar beim erotischen Stelldichein. Je jünger die Smartphone-Nutzer, desto intensiver übrigens ihr Smartphone-Gebrauch, wie die Schaubilder zeigen:

Smartphone-Gebrauch in den USASmartphone-Gebrauch in den USASmartphone-Gebrauch in den USASmartphone-Gebrauch in den USA

Immerhin 12 Prozent glauben, dass Smartphones keinen guten Einfluss auf ihre Beziehungen haben - kein Wunder, wenn 33 Prozent zugeben, während eine Treffens zum Abendessen auch ihr Telefon zu zücken. 32 Prozent gebrauchen den mobilen Begleiter in der Schule, 35 Prozent im Kino - Smartphone-freie Zonen sind demnach eigentlich nicht mehr zu finden.

Demnächst will Jumio erforschen lassen, wieviele Bürger sich dazu bekennen, Smartphones von anderen auszuspionieren. Selbst wenn in Europa die absoluten Zahlen vielleicht noch nicht US-Niveau erreicht haben, zeigt der Trend: Always-On ist schon längst nichts mehr nur für Internet-Freaks, sondern bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Smartphones, Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Smartphones, Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden