Nokia Lumia 1020 bis September auch in Europa

Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Bildquelle: WPCentral
Das Nokia Lumia 1020 wird bis September auch in Europa erhältlich sein. Das neue Kamera-Smartphone von Nokia mit der integrierten 41-Megapixel-Kamera kommt nach Ankündigung des Herstellers noch in diesem Quartal auf unserem Kontinent in den Handel. Jetzt gibt es erste Details von europäischen Netzbetreibern.
Während sich die Deutsche Telekom, Vodafone und O2 in Deutschland bisher noch nicht zu ihren Plänen bezüglich der Einführung des Nokia Lumia 1020 äußern können, haben zumindest die beiden britischen Netzbetreiber O2 UK und Three erste Angaben gemacht. Demnach will man das neue Windows Phone bis Ende September auch nach Europa holen.


Vorerst wird das neue Telefon, das erstmals einen PureView-Sensor mit 41 Megapixeln physikalischer Auflösung mit Windows Phone verbindet, nur über den US-Netzbetreiber AT&T angeboten. Dort soll das Gerät ab dem 26. Juli zum Preis von 299,99 Dollar in Verbindung mit einem Zweijahresvertrag erhältlich sein.

Über Facebook und ihre Websites ließen O2 UK und Three UK jeweils direkt nach der offiziellen Präsentation des Nokia Lumia 1020 verlauten, dass man im weiteren Verlauf des Jahres definitiv die Einführung des neuen Smartphones plant. Konkret bedeutet dies, dass das Gerät innerhalb der nächsten zwei Monate in Großbritannien erhältlich sein soll. Bei O2 soll es in Großbritannien laut einer früher unbeabsichtigt an die Öffentlichkeit gelangten Pressemitteilung eine exklusive 64-GB-Version des Lumia 1020 geben.

Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020

In beiden Fällen wird das Lumia 1020 bei den britischen Netzbetreibern zunächst eingeführt, ohne dass seine LTE-Fähigkeit genutzt werden kann. Sowohl O2 UK als auch Three UK haben bisher ihre LTE-Netze noch nicht gestartet. Das Nokia Lumia 1020 bietet neben seiner extrem hochauflösenden Kamera ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 1280x768 Pixeln und einen Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz.

Auf Anfrage erklärten sowohl die Deutsche Telekom als auch O2 Deutschland, dass man bisher noch keine konkreten Pläne für die Einführung des Nokia Lumia 1020 in Deutschland habe. Eine Anfrage an Vodafone blieb bisher unbeantwortet, allerdings ist das Unternehmen bereits beim Lumia 925 Vertriebspartner von Nokia und bietet die 32-GB-Version dieses Modells exklusiv an.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 WPCentral
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden