Bye Bye XP: Luftballon-Gewinnaktion zum Abschied

Die deutsche Microsoft-Niederlassung hat sich anlässlich ihres jährlichen Mitarbeitertreffens in München mit einer besonderen Aktion vom bei vielen Nutzern noch immer im Einsatz befindlichen Windows XP verabschiedet. Weil der Support Anfang 2014 endet, ließ man 500 Ballons steigen.

Wie Microsoft Deutschland über die deutsche Windows-Fanseite bei Facebook mitteilte, will man mit der Aktion einmal mehr darauf aufmerksam machen, dass auch der verlängerte Support für Windows XP im April 2014 ausläuft. Ab diesem Zeitpunkt ist endgültig Schluss mit der Auslieferung neuer Updates an Kunden, die das inzwischen fast 12 Jahre alte Windows XP noch immer einsetzen.

BILDERSTRECKE
Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion
Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion Microsoft Deutschland: Bye Bye XP Ballon-Aktion


Für Office 2003 ist das Support-Ende ebenfalls für den gleichen Termin am 8. April 2014 angekündigt worden, so dass sich auch die Nutzer des alten Büropakets spätestens bis zu diesem Zeitpunkt zu einem Upgrade entschließen sollten, um sich nicht einer Gefahr durch nicht mehr zu flickende Sicherheitslücken auszusetzen.

Microsoft Deutschland ließ die 500 Luftballons jedoch nicht nur zum Vergnügen aufsteigen, sondern verbindet die Aktion mit einem Gewinnspiel. Wer einen der Ballons findet, kann sich per E-Mail unter der Adresse byebyexp@outlook.de melden. Wird ein Foto des Finders mit der an den Ballons befestigten Karte eingeschickt, hat man die Chance, ein kostenloses Windows 8 Upgrade oder eine Office 365 Home Premium 1-Jahres-Lizenz zu erhalten.


Ob bisher in München und Umgebung oder anderen Städten Ballons von Microsoft gefunden wurden, ist nicht bekannt. Der Softwarekonzern wirbt seit langem dafür, dass sich die Anwender endlich von Windows XP verabschieden und ein Upgrade auf Windows 7 oder 8 in Angriff nehmen. Die Luftballonaktion ist dabei Teil einer breit angelegten Kampagne zum "Abschied von XP".

Unterdessen wird Windows XP weltweit noch immer von zahlreichen Nutzern eingesetzt. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Net Applications verwenden derzeit noch 37,17 Prozent der PC-User weltweit Windows XP. Windows 7 kommt mittlerweile auf knapp 44,4 Prozent, hat sich also inzwischen an die Spitze gesetzt. Windows 8 hat inzwischen 5,1 Prozent weltweiten Marktanteil erreicht und damit das ungeliebte Windows Vista endlich hinter sich gelassen, das noch immer auf gut 4,6 Prozent der Rechner läuft.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
...tschüss Klick`i`Bunti
 
@realGoliath: Nix Tschüss Klick`i`Bunti, ist doch schon wieder da^^
 
@MR.SAMY: Einfarbig ist noch lange nicht Klick'i'Bunti ;)
 
Bluescreen Humor nene ich das!
 
[re:1] cam am 06.07.13 20:56 Uhr
(-2
@prometheus661: Ich "blauer Humor" ^^


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Sony Xperia SP SmartphoneSony Xperia SP Smartphone
Original Amazon-Preis
206,84
Blitzangebot-Preis
184,99
Ersparnis 11% oder 21,85
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles