Amazon startet seine Kindle-Singles in Deutschland

Amazon, Kindle, E-Book, Amazon Kindle, Reader Bildquelle: Amazon
Der Online-Händler Amazon startet seinen "Kindle Singles"-Service nun auch in Deutschland. Über diesen sollen Autoren Werke veröffentlichen können, die vielleicht nicht zu einem vollwertigen Buch taugen.
Bevor das digitale Lesen entstand, mussten Autoren ihre Werke häufig entweder kürzen, um sie als Magazinartikel veröffentlichen zu können, oder ausbauen, um den Umfang eines Buches zu erreichen. Mit Kindle Singles können Autoren nun Werke ohne künstlich gesetzte Grenzen und in der Ausführlichkeit veröffentlichen, die ihren Vorstellungen am besten entspricht, erläuterte das Unternehmen das Konzept hinter dem Service.

Im englischsprachigen Raum ist das Angebot schon seit einiger Zeit verfügbar. Nun können es auch deutsche Nutzer verwenden. Kunden können hierzulande zum Start aus rund 360 englischsprachigen Kindle-Singles sowie aus mehr als 40 deutschsprachigen Übersetzungen beliebter Texte wählen. Diese haben ihre eigene Rubrik im Kindle-Shop und sind zu Preisen ab 99 Cent erhältlich.

"Mit Kindle Singles können sich Autoren ganz frei für die Länge ihres Textes entscheiden und haben dennoch die Chance, ihr Werk zu veröffentlichen", sagte Jorrit Van der Meulen, Leiter des Kindle-Geschäfts in Europa. In Magazinen muss ein Text in der Regel mit weniger als 10.000 Wörtern auskommen, für ein richtiges Buch sollten es schon mindestens 50.000 sein. "Dabei reichen in vielen Fällen zwischen 5.000 und 30.000 Wörter aus und sind unter Umständen genau die richtige Länge, um eine spannende Idee auszuführen", so Van der Meulen.

In den USA sei das Konzept bereits gut von den Kindle-Nutzern angenommen worden. "Seit dem Start der Kindle Singles vor zwei Jahren wurden inzwischen fast 4,5 Millionen Kindle Singles verkauft", sagte der Manager. Dort hatte das Unternehmen auch bekannte Autoren wie Susan Orlean, Jon Krakauer, David Mamet und Stephen King für Veröffentlichungen in dem Segment gewinnen können.

Anders als bei den E-Books, die Autoren auf Amazon im Selbstverlag anbieten können, wird bei den Singles redaktionell darüber entschieden, welche Texte aufgenommen werden. Dafür kommt der Autor aber in den Genuss eines Lektorats durch das Unternehmen. Amazon, Kindle, E-Book, Amazon Kindle, Reader Amazon, Kindle, E-Book, Amazon Kindle, Reader Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Kindle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden