Xbox: Mattrick verlässt Microsoft, wird Zynga-CEO

Don Mattrick, bisheriger Chef der Unterhaltungs-Sparte von Microsoft, verlässt das Redmonder Unternehmen und wird neuer Chef des Social-Gaming-Spezialisten Zynga. Konkrete Gründe für den Wechsel wurden nicht genannt.

Das bekannte Blog AllThingsD hat den Abgang Don Mattricks zunächst gemeldet, mittlerweile wurde das über den offiziellen Blog von Zynga bestätigt, zudem liegt nun auch eine interne Nachricht von Microsoft-CEO Steve Ballmer vor. Ballmer wünscht dem ehemaligen Chef von Microsofts Interactive Entertainment Business alles Gute auf seinem weiteren Weg, es sind die branchenüblichen netten Worte zum Abschied. Don MattrickDon Mattrick präsentierte im Mai noch die Xbox One... Mattricks neuer Job ist der Posten als Chief Executive Officer (CEO) beim angeschlagenen Spielentwickler Zynga ("FarmVille", "MafiaWars", etc.), wie Zynga-Gründer Mark Pincus im Unternehmens-Blog schreibt bzw. eine Nachricht von Don Mattrick zitiert. Letzterer meint, dass er Zynga seit Jahren bewundere und er "Pincus' Vision und Mission" teile, die Welt mit Hilfe von Spielen zu vernetzen.

Über die Gründe für diesen Management-Umbruch bei Microsoft kann man nur spekulieren. Eine Möglichkeit ist es, dass der Abgang mit den geplanten Umstrukturierungsmaßnahmen in Redmond zusammenhängt. Das ist allerdings eher unwahrscheinlich. Dagegen spricht die Tatsache, dass Microsoft nicht sofort einen Nachfolger präsentiert hat, woraus man schlussfolgern kann, dass Mattricks sein Kündigungsschreiben recht kurzfristig eingereicht hat. Don Mattrick...hat nun Microsoft in Richtung Zynga verlassen (rechts: Mark Pincus) Eine weitere Möglichkeit ist es, dass der Schritt mit den Diskussionen rund um die kommende Microsoft-Konsole Xbox One im Zusammenhang steht. Seit der Präsentation der Konsole Mitte Mai gab es heftige Auseinandersetzungen rund um das anfangs verkündete Online-Check-In-System sowie die Gebrauchtspiele-Einschränkungen des Next-Generation-Geräts.


Während der Debatten rund um diese Xbox-One-Features stand Don Mattrick im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ob das tatsächlich ein Grund war, ist unbestätigt, aber durchaus naheliegend. Ob er an der Zynga-Spitze einen ruhigeren Job haben wird, ist aber sicherlich auch höchst fraglich.

Siehe auch: Ex-Mitarbeiter nennt Zynga ein "sinkendes Schiff"
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
ich hätte gedacht das nach der katastrophalen ankündigung der xbox one die köpfe so rollen das man von aussen davon nichts mitbekommt. falsch gedacht.
 
Zynga? Ich dachte die gibt es nicht mehr lang?!
 
Zuerst EA, dann MS und jetzt Zynga. Der Typ WILL vom Internet gehasst werden ;) Nein aber im ernst, nach dem Marketingdebakel bei der Xbox One kann ich mir schon vorstelln das er aus freie Stücken gegangen ist um irgendwo ne neue Herausforderung zu finden. Und was ist herausfordender als CEO bei Zynga?
 
@hundefutter: immer die floskel mit den neuen herausforderungen... was nützen neue herausforderungen, wenn man an den alten gescheitert ist und man eigentlich kleinere brötchen backen müsste um wieder ein erfolgserlebnis zu haben? indem man unfähige leute in einer branche rumreicht, schadet man doch der ganzen branche.
 
[re:2] hhgs am 02.07.13 08:59 Uhr
(+1
@Rikibu: Aber bei Zynga wird er doch kleinere Brötchen backen?! Zynga ist ein kleines Pupsunternehmen (die plötzlich viel zu groß geworden sind und jetzt wieder ganz klein werden).


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Zyngas Aktienkurs in Euro

Zyngas Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Belkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und UltrabooksBelkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und Ultrabooks
Original Amazon-Preis
29,17
Blitzangebot-Preis
22
Ersparnis 25% oder 7,17
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebt auf Amazon

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles