Kinect 2 für PC kommt 2014, für Entwickler früher

Microsoft, Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat in der Nacht auf heute zahlreiche Informationen zum Thema Kinect 2 für PC bekannt gegeben: Demnach wird der Sensor öffentlich erst 2014 verfügbar sein, ein früherer Zugang ist möglich, aber nicht günstig. Auf seiner Entwickler-Seite zur zweiten Ausgabe von Kinect hat das Redmonder Unternehmen Details zur Verfügbarkeit der PC-Fassung genannt (via Neowin): Demnach werde man Kinect 2 erst 2014 öffentlich zum Verkauf anbieten. Entwickler können allerdings früher loslegen und zwar im November 2013.

Das hat aber einen Haken: Der frühe Zugang zu Hard- und Software für die Bewegungssteuerung kostet stolze 399 Dollar. Allerdings richtet sich das eben an professionelle Entwickler, die für das Geld auch entsprechende Zusatzleistungen erhalten werden. Dazu zählen ein "direkter Zugang" zum Kinect-für-Windows-Entwickler-Team sowie ein früherer Zugriff auf das Software Development Kit (SDK). Xbox One Konsole, Kinect & ControllerKinect (2) für Windows wird es 2014 öffentlich verfügbar sein Was das SDK betrifft, so erhalten Developer alle Versionen der Software, also Alpha, Beta und alle sonstigen Updates bis zur Veröffentlichung des finalen Releases. Außerdem gibt es beim "Early Access"-Programm auch Zugriff auf die API- und Sample-Dokumentation.

Anfangs erhalten die Teilnehmer des Frühstarts ein Vorserienmodell der Kinect-Sensorleiste, wenn die finale Hardware erscheint, bekommen sie auch diese (zusätzlich) zugeschickt. Die Plätze dürften allerdings begrenzt sein bzw. wird nicht jeder in das "Early Access"-Programm aufgenommen. Man muss sich auf der entsprechenden Microsoft-Seite bewerben. Dies ist bis zum 31. Juli möglich, die Auserwählten werden im Verlauf des Augusts benachrichtigt.

Übrigens hat Microsoft gegenüber Ars Technica bestätigt, dass die Xbox-One-Version von Kinect nicht an einen PC angeschlossen werden kann, da das Redmonder Unternehmen keinen Adapter dafür anbieten wird (Kinect für Windows wird hingegen einen USB-3.0-Port nutzen). Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2, kinect für windows Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2, kinect für windows Microsoft
Mehr zum Thema: Kinect
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:59kh security Fake TV, Fernseh Attrappe, 250103kh security Fake TV, Fernseh Attrappe, 250103
Original Amazon-Preis
33,35
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis 31% oder 10,36
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden