WP8: Microsoft hat keine Angst vor BlackBerry

Auf der gestern gestarteten Entwicklerkonferenz Build hat Microsoft vor allem sein großes Betriebssystem-Update Windows 8.1 in den Mittelpunkt gerückt, das Unternehmen widmet sich aber auch Windows Phone 8, wo man auf den dritten Platz am Markt verweist.

Wie The Verge berichtet, steht die Build-Konferenz, die gestern Abend unserer Zeit in San Francisco begonnen hat, ganz im Zeichen des Windows-8-Updates, also der Preview-Version von Windows 8.1. Windows Phone 8 ist etwas weniger prominent platziert, aber natürlich auch vertreten.

Gegenüber dem bekannten US-Technik-Blog hat das Redmonder Unternehmen nun den aktuellen Stand der Dinge erläutert. Larry Lieberman, Senior Product Manager bei Windows Phone sagte, dass man derzeit am Markt einen "soliden dritten Platz" einnimmt. Von Android und iOS ist man zwar ein ganzes Stück entfernt, BlackBerry kann Microsoft aber inzwischen gut in Schach halten.

Windows Everywhere - Windows 8, Windows Phone 8 und Surface in einem Spot
(HD-Version)

Lieberman hat auch keine Sorge, dass BlackBerry wieder aufschließen kann: "Ich glaube nicht, dass sie das gleiche auf den Tisch legen können wie wir", ist der Microsoft-Manager überzeugt. Als Grund gibt er an, dass man im Gegensatz zum kanadischen Unternehmen "eine ganze Reihe unterschiedlicher Preis-Kategorien bedienen kann."

Gemütlich machen will man es sich auf dem dritten Platz aber auch nicht. Der Weg zu Android und iOS ist zwar weit, Lieberman verweist aber auf das Wachstum des Betriebssystems, demnach wächst Windows Phone 8 "derzeit schneller als alle anderen."


Zum erwarteten Update auf Windows Phone 8.1 wollte sich der Microsoft-Manager nichts (oder fast nichts) entlocken lassen. Man wolle die zahlreichen Rückmeldungen der Nutzer "sorgfältig" berücksichtigen. Auf den Wunsch vieler Anwender nach einem Benachrichtigungs-Zentrum angesprochen, sagte Lieberman, dass er darüber "im Klaren" sei. Das kann man nicht als Bestätigung sehen, Microsoft dürfte sich diese Funktion derzeit aber sehr wohl ansehen.
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Im Gegensatz zu BB10 gibt es kein WP8 Modell mit Hardware-Tastatur, das finde ich sehr schade, mir sind auch mehrere Personen bekannt, die deshalb zu BB10 abgewandert sind. Aber vielleicht legt hier noch ein Hersteller nach.
 
@Irgendware: Stimmt, als Nokia noch auf Symbian gesetzt hat, gab es die E-Serie mit guten Tastaturgeräten, heute setzt Nokia auf Windows Phone und bietet kein Tastaturgerät an. Tastaturfans können also nur noch veraltete Android-Geräte oder das Q10 kaufen. Billigere Tastatur-Geräte von blackberry sollen auch noch kommen.
 
@Irgendware: Warum sollte man auch noch bei Smartphones Hardware-Tastaturen benutzen? Ich komme sehr gut mit den TS-Tastaturen zu recht und das auch noch vergleichsweise zügig.
 
@Xe77a: Es gibt eine Gewisse Benutzergruppe, die ich mal als "Grobmotoriker" einstufe (zähle mich auch dazu). Mir selbst geht es so, dass ich nach einen Dreivierteljahr mit meinem Lumia 920 immer noch eine hohe Fehlerquote beim Schreiben habe und deutlich langsamer bin, als auf meinem HTC 7 Pro. Das mag nicht jedem so gehen, aber eine gewisse Anzahl Personen ist schon da. Sollte ein Windows Phone 8 Gerät mit Hardware Tastatur kommen, welches auch über vernünftige Hardware verfügt, würde ich sofort umsteigen
 
@Irgendware: Ich wuensche mir auch eine Hardware Tastatur. BB10 kommt aber gar nicht in frage, weil es keine Landscape tastatur ist. ausserdem moechte ich die Tastatur haben und nicht auf den Touchscreen verzichten muessen. Regt mich jetzt schon auf dass touch keyboard die haelfte des Screen einnimmt und man nicht sieht was man eigentlic hschreibt, dann ne tastatur anzubieten und den screen um die haelfte kleiner werden zu lassen ist der falsche weg


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Braun Oral-B Precision Clean Aufsteckbürsten, 8er Pack +2Braun Oral-B Precision Clean Aufsteckbürsten, 8er Pack +2
Original Amazon-Preis
21,69
Blitzangebot-Preis
19,19
Ersparnis 12% oder 2,50
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles