Berlin bekommt weltweit erstes Microsoft Center

Microsoft, Berlin, Microsoft Center Bildquelle: Microsoft
Die Bundeshauptstadt wird nach den Vorstellungen von Microsoft künftig die zentrale Drehscheibe des Unternehmens in Europa sein. Und zwar wird sich diese auf vier Etagen und 3000 Quadratmetern mitten in Berlin befinden.
Unter den Linden 17 (Ecke Charlottenstraße) ist künftig die Adresse Nummer 1 in Sachen Microsoft. Unweit des Brandenburger Tors gab heute Microsoft-Deutschland-Chef Christian P. Illek den Startschuss für den Umbau des historischen Gebäudes, wo in einigen Monaten das Microsoft Center eröffnen wird. Es ist die erste derartige Einrichtung des Redmonder Unternehmens auf der Welt.

Die Idee hinter diesem neuen Konzept ist laut Illek die Errichtung einer zentralen Anlaufstation, die einen "intensiven Dialog mit den Nutzern" ermöglichen soll. "Wir wollen in Berlin Gastgeber, Ansprechpartner und Treffpunkt sein. IT wird persönlich - und Microsoft wird es auch", erklärt Illek. Das künftige Microsoft Center in BerlinVorab-Entwurf des künftigen Berliner Microsoft Centers In einer Pressemitteilung erläutert das Unternehmen, wie das künftige Microsoft Center aussehen wird: Zum Mittelpunkt des umgebauten Gebäudes wird ein Café im Erdgeschoss, dieses soll ein auch für Berlin einzigartiges Gastronomiekonzept haben, schreibt Microsoft. Dort können Besucher und Privatnutzer diverse Microsoft-Hardware und -Software ansehen und natürlich auch ausprobieren, das Redmonder Unternehmen nennt selbst Geräte wie Xbox, Kinect, Surface und Windows Phone.


Im neuen Microsoft Center gibt es aber natürlich auch zahlreiche Räume und Aktivitäten für Business-Belange: So gibt es etwa einen Eventbereich, der Platz für etwa 200 Personen bietet. In den oberen Stockwerken entstehen weitere Empfangs- und Präsentationsbereiche sowie Büros.

Das künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in Berlin
Das künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in BerlinDas künftige Microsoft Center in Berlin

Das Dachgeschoss ist dann für Start-Ups reserviert, Berlin ist schließlich für seine junge und aufstrebende IT-Unternehmerszene bekannt. Studenten und Entwickler sollen dort nach Microsoft-Angaben optimale Arbeitsbedingungen und Räume für ihre Geschäftsideen sowie die nötige Infrastruktur und Beratung für deren Umsetzung bekommen.

Anlässlich des heutigen Startschusses hat Microsoft Deutschland auch eine eigene Seite zum kommenden Berliner Center eingerichtet, auch auf Facebook zeigt man sich mit einem eigenen Auftritt. Via Facebook verlost das Unternehmen derzeit übrigens auch Surface-Pro-Geräte und hat aufgerufen, Fotos und Videos einzusenden (msftber@microsoft.com), die ganz persönliche Seiten der Hauptstadt zeigen. Microsoft, Berlin, Microsoft Center Microsoft, Berlin, Microsoft Center Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden