Dreamworks und Netflix beschließen Kooperation

Logo, Videoplattform, Netflix, Videostreaming Bildquelle: Netflix
Das Internet verändert zunehmend die Fernsehlandschaft, nun kommt es zur bisher größten Zusammenarbeit zwischen einem Hollywood- bzw. TV-Studio und einem Online-Anbieter, man kann dabei durchaus von einer kleinen Sensation sprechen. Wie die New York Times (NYT) berichtet, hat DreamWorks Animation eine mehrjährige Zusammenarbeit mit Netflix beschlossen, diese soll rund 300 Stunden an Original-Programmen zur Folge haben. Mit diesem Deal will das ursprünglich von Steven Spielberg, Jeffrey Katzenberg und David Geffen gegründete Studio (bzw. dessen Animationssparte) seine Abhängigkeit vom unbeständigen Filmgeschäft verringern, so die NYT.

Bisher hat DreamWorks Animation im Schnitt zwei (kostspielige) Kinofilme veröffentlicht und damit auch zumeist Erfolge feiern können. Allerdings hat das Studio auch Flops hingelegt, darunter "Die Hüter des Lichts", das im Vorjahr an den Kinokassen abstürzte und ein fettes Minus hinterließ.

Mit Serien-Ablegern von bekannten Figuren von DreamWorks Animation will das Studio sein Risiko mit Hilfe des Internet-Zukunftsmarktes minimieren. Genannt wurden etwa "Shrek", "Die Croods" sowie künftige Kinofilme von DreamWorks.

Für die Online-Videothek ist der Deal zweifellos ein großer Erfolg, Netflix hat zuletzt seine Bemühungen in Sachen eigenen Inhalten intensiviert und das mit Erfolg: Die erste selbst produzierte (Polit-)Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey in der Hauptrolle erwies sich als großer Erfolg, sowohl bei den Kritikern als auch beim Publikum.

Auch Netflix-Konkurrenten wie Hulu und Amazon setzen immer häufiger auf Eigenproduktionen, gerade der Versandhausriese investiert derzeit viel Geld in den Aufbau seiner Amazon Studios. Erst vor einigen Tagen hatten übrigens auch die Branchen-Giganten Steven Spielberg und George Lucas die Befürchtung geäußert, dass das Hollywood-System demnächst "implodieren" könnte.

Siehe auch: Lucas & Spielberg - Hollywood droht zu implodieren Logo, Videoplattform, Netflix, Videostreaming Logo, Videoplattform, Netflix, Videostreaming Netflix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59(39,99 Euro/100ml) Hugo Boss 6093 homme/man, Eau de Toilette, 100 ml(39,99 Euro/100ml) Hugo Boss 6093 homme/man, Eau de Toilette, 100 ml
Original Amazon-Preis
64,79
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis 38% oder 24,80
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden