E3 2013: Die Neuvorstellungen von EA im Überblick

Mirror's Edge 2
Nach dem nur geringen Erfolg des ersten Teiles von Mirror's Edge kann man die Ankündigung der Fortsetzung durchaus als Überraschung bezeichnen. Oder auch nicht: EA hat bereits im Vorfeld der E3 mitgeteilt, dass man an der Marke festhalten wird. Und so wird Heldin Faith zurückkehren und erneut aus der (ganz besonderen) Ego-Perspektive über Dächer laufen und hüpfen.


Weitere Spiele und Trailer
Natürlich durften bei Electronic Arts auf der E3 mehrere Battlefield-4-Trailer nicht fehlen, Entwickler DICE hat auch einige interessante neue Informationen verraten, darunter den neuen Commander-Modus sowie die Multiplayer-Gefechte, an denen insgesamt maximal 64 Spieler teilnehmen können.


Bei Trailer zu Need For Speed: Rivals zeigt EA die (altbewährte) Ausrichtung des Gameplays, nämlich rasante Wettrennen mit der Polizei. Sollte die Grafik des Vorab-Videos tatsächlich der späteren Ingame-Optik entsprechen, kann man wohl schon jetzt sagen: Hübsch wird's.


Nicht fehlen durften natürlich auch die Sport-Spiele von Electronic Arts, diese basieren auf der neuen Engine EA Ignite: Das Motto ist klarerweise Realismus, NBA Live 14, Madden 25 und FIFA 14 sollen allesamt besonders aufwändige Next-Gen-Grafik mitbringen. Übrigens gilt bei EA quer durch die Bank: Alle Games kommen für PS4 und Xbox One bzw. deren Vorgänger PS3 und Xbox 360.
Mehr zum Thema: E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Tipp einsenden