Apple: Neues MacBook Air läuft bis zu 12 Stunden

Macbook Air, Apple MacBook Air 2013, MacBook Air 2013 Bildquelle: Apple
Apple hat gestern Abend im Rahmen der Eröffnung seiner Entwicklerkonferenz WWDC auch eine Neuauflage seiner sehr erfolgreichen ultramobilen Notebooks der MacBook Air Serie bekanntgegeben. Die Geräte bekommen Intels neueste Prozessoren spendiert und sollen so "einen ganzen Tag" Akkulaufzeit bieten.
Apple bietet das MacBook Air weiterhin in Varianten mit 11 und 13 Zoll Display-Diagonale an. Die Veränderungen finden fast ausschließlich unter der Haube statt, wobei die wichtigste Neuerung wohl die Verwendung der neuen Intel Core-Prozessoren der vierten Generation darstellt. Dabei handelt es sich um Chips der "Haswell-ULT"-Architektur, die besonders stromsparend arbeiten sollen und dadurch längere Laufzeiten ermöglichen. MacBook Air 2013Apple MacBook Air Mitte 2013 Konkret kommen Intel Core i5- und i7-Prozessoren mit zwei Rechenkernen zum Einsatz, wobei der i5 einen Basistakt von 1,3 Gigahertz (bis zu 2,6 GHz per TurboBoost) und der i7 einen Basistakt von 1,7 GHz (TurboBoost bis 3,3 GHz) bietet. Da es sich um die Stromspar-Versionen der neuen Ultrabook-CPUs von Intel handelt, sollen die neuen MacBooks damit in der 11-Zoll-Variante bis zu 9 Stunden und in den 13-Zoll-Modellen bis zu 12 Stunden Laufzeit erreichen. Dazu werden Akkus mit 35 und 50 Wattstunden Kapazität verbaut.

Die neuen Prozessoren haben außerdem die Intel HD Graphics 5000 Grafikeinheit an Bord, deren Leistung gegenüber den Vorgängermodellen ebenfalls deutlich gestiegen ist. Es ist von einem Plus von bis zu 40 Prozent die Rede. Der Arbeitsspeicher ist in der Basiskonfiguration grundsätzlich vier Gigabyte groß, kann aber auf bis zu acht GB aufgestockt werden. MacBook Air 2013Apple MacBook Air Mitte 2013 Apple verbaut darüber hinaus leistungsfähigere SSDs, die bis zu 45 Prozent schneller arbeiten sollen und Kapazitäten bis zu 512 Gigabyte bieten. In der günstigsten Ausstattung der neuen MacBook Airs ist jeweils eine 128-GB-SSD im Einsatz. Eine weitere Verbesserung stellt die Unterstützung des neuen WLAN-Standards 802.11ac mit Gigabit-Geschwindigkeit dar.

Die Display-Auflösung bleibt beim MacBook Air gegenüber der letzten Generation leider unverändert. So bietet das 11-Zoll-Modell weiterhin nur 1366x768 Pixel, während das Display bei der 13-Zoll-Version mit 1440x900 Pixeln auflöst. Die Geräte haben außerdem eine HD-Kamera für FaceTime, Bluetooth 4.0, zwei USB-3.0- und einen Thunderbolt-Anschluss sowie beim größeren Modell auch einen SDXC-Kartenleser an Bord.

Das MacBook Air mit 11-Zoll-Display ist 17 Millimeter dick und bringt 1,08 Kilogramm auf die Waage. Das MacBook Air mit 13-zoll-Display weist die gleiche Bauhöhe auf, wiegt aber mit 1,35 Kilogramm etwas mehr. Der Einstiegspreis liegt jeweils bei 999 Euro beziehungsweise 1099 Euro, wobei dann jeweils der 1,3 GHz schnelle Intel Core i5 zusammen mit vier GB RAM und einer 128-GB-SSD verbaut ist. Für die Verdopplung des SSD-Speicherplatzes werden jeweils 200 Euro Aufpreis fällig. Das neue MacBook Air kann ab sofort über den Apple-Onlineshop bestellt werden. Macbook Air, Apple MacBook Air 2013, MacBook Air 2013 Macbook Air, Apple MacBook Air 2013, MacBook Air 2013 Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
Original Amazon-Preis
5.329,84
Im Preisvergleich ab
5.298,24
Blitzangebot-Preis
4.263,18
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1.066,66

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden