Google Glass: 1. Porno-App war nur kurz verfügbar

App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi Bildquelle: Mikandi
Vor knapp einer Woche hat das Erotik-Unternehmen Mikandi die erste Porno-App für Googles Cyberbrille Glass angekündigt und diese nun auch veröffentlicht. "Tits and Glass", so der Name, war aber nur kurz verfügbar, Google entfernte sie nach wenigen Stunden.
Wie vergangene Woche angekündigt, hat Mikandi, ein Anbieter eines "erotischen App-Stores" für Android, vor kurzem die erste Porno-App für Google Glass freigeschaltet. Wie Venturebeat berichtet, war die App-Veröffentlichung allerdings nur ein kurzes Vergnügen, da Glass-Anbieter Google die App recht schnell wieder aus dem Glassware-Angebot (so heißt der App-Store für die Cyberbrille) geworfen hat.

"Tits and Glass", so der Name der App, wurde entfernt, da Betreiber Google zuvor und recht kurzfristig die Glassware-Nutzungsbedingungen aktualisiert hat. Das Unternehmen schreibt auf der Seite zu den Glass Platform Developer Policies, dass man "Inhalte mit Nacktheit, grafischen sexuellen Handlungen und eindeutiges sexuelles Material" nicht erlaube. Porno-App für Google GlassMit dieser Dame wirbt Mikandi für die Glass-Erotik-App Der Anbieter der App feiert die Veröffentlichung aber dennoch als Erfolg und schreibt auf seinem Blog (NSFW), dass man auf der Webseite zur Tits and Glass rund 10.000 Unique Visitors (also einzelne Seitenbesucher) zählen konnte, "Dutzende" hätten sich für die App auch angemeldet.

Mikandi betont, dass man sich zu Beginn der Entwicklung die Google-Richtlinien sehr genau durchgelesen habe und sehr darauf geachtet hätte, dass die App gegen keinen Punkt verstößt. Allerdings habe Glassware-Betreiber Google seine Einstellung zu "Erwachsenenunterhaltung" kurzfristig geändert, allerdings ohne Mikandi darüber zu informieren, schreibt CEO Jesse Adams.

Das Erotik-Unternehmen hat angekündigt, die Glass-App hinsichtlich der neuen Bestimmungen zu überarbeiten und bereits morgen ein Update zu veröffentlichen. Wie man eine Porno-App ohne Nacktheit und sonstiges sexuelles Material ermöglichen will, verrät Adams allerdings nicht. App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi Mikandi
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden