Google Glass: Gesichtserkennung offiziell untersagt

Datenschutz, Google Glass, Banner, stop the cyborgs Bildquelle: stopthecyborgs.org
Google will seine Cyberbrille Google Glass vorerst nicht für kontrovers diskutierte Funktionen zur Gesichtserkennung genutzt sehen. Dies stellte Mountain View in einem offiziellen Blog-Eintrag klar.
"Wir haben Euch gut zugehört, und viele haben sowohl Interesse als auch Befürchtungen zu den Möglichkeiten von Gesichtserkennung bei Glass signalisiert", hieß es. "Wie Google schon seit Jahren betont, werden wir keine Gesichtserkennungs-Features in unsere Produkte integrieren, ohne starken Schutz der Privatsphäre an gleichem Platz zu gewährleisten."

Mit dieser Leitlinie im Hinterkopf sei es klar, dass derzeit Gesichtserkennung bei Google Glass keine Genehmigung erhalten könne, teilte das Unternehmen weiter mit. Erst vor wenigen Tagen hatte die auf Gesichtserkennung spezialisierte Entwicklerfirma Lambda Labs angekündigt, eine App zur Echtzeit-Gesichtserkennung für Google Glass veröffentlichen zu wollen.

Eine endgültige Absage an solche Pläne wollte Google aber doch nicht verteilen, denn zum Anschluss des Blogposts heißt es: "Wir haben eine Menge von Euch gelernt in den letzten Wochen und wir werden damit fortfahren, wenn wir die Software updaten und unsere Politik in den kommenden Wochen und Monaten überprüfen."

Da Google Glass auf Android basiert, dürfte es für Entwickler ohnehin kein Problem sein, Apps auch ohne Zustimmung aus Mountain View zum Funktionieren zu bringen. Die derzeit im Umlauf befindlichen Prototypen sind indes auch bereits gehackt worden. Und TechWhack merkt an, dass Google Gesichtserkennung durchaus anwendet, nämlich bei der Fotoverwaltung im sozialen Netzwerk Google+. Datenschutz, Google Glass, Banner, stop the cyborgs Datenschutz, Google Glass, Banner, stop the cyborgs stopthecyborgs.org
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden