Microsoft mit neuer Suche unter Windows 8.1

Das Bing-Team von Microsoft hat Details zur neuen Windows-Suche, die mit dem Update auf Windows 8.1 starten soll, bekannt gegeben. Von "coolen Features" schwärmt Microsoft-Vize Derrick Connell in einem offiziellen Blogeintrag.

Einmal mehr soll das neue Konzept die von Konkurrenten bereits gepflegte Suche gleichzeitig auf dem lokalen Gerät und im Internet ausführen. Mit einer Suche solle alles gefunden werden, ganz egal, ob es sich um ein Dokument auf dem heimischen PC handele oder eine Webseite, Inhalte in der Cloud etc., so Connell. Man werde die Windows-Suche prominent platzieren und auch in Apps integrieren und so den Erfahrungen und Anregungen von Windows 8 Usern Rechnung tragen.

Gerade bei Touch-Anwendungen soll so die Suche schneller und intuitiver zu den Ergebnissen führen, auch multimedial, schreibt Connell, und führt als Beispiel großzügig illustrierte, verbesserte Suchvorschläge an. Bei Standardsuchen wie beispielwsweise Kurztrip nach Paris solle die neue Windows-Suche fast spielerisch von Buchung über Wetterinfos zum gewünschten Ergebnis führen, meint Connell und zeigt bereits Screenshots:

BILDERSTRECKE
Neue Suche unter Windows 8.1 Neue Suche unter Windows 8.1 Neue Suche unter Windows 8.1


Zu der Frage, wann denn Windows 8.1 und damit die neue Suche eigentlich genau ausgerollt werden, schweigt der Microsoft-Vize aber. Und ob der "wichtige Schritt" auch für andere Länder als die USA vorbereitet wird, lässt Connell ebenfalls offen.


Bing, die Microsoft-Suche, tut sich schwer im Wettkampf mit Übergegner Google und anderen Marktteilnehmern wie Baidu, Yahoo und Yandex. Redmond erhofft sich durch das ungewöhnlich schnelle und umfangreiche Update seines aktuellen Betriebssystems Fortschritte in allen Bereichen, um einen Fehlstart von Windows 8 - das noch nicht einmal Jahr auf dem Markt ist - zu verhindern.
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Und gleichen kommen sie wieder und schreien: "Die sollen lieber das alte Startmenü wieder reinmachen, bähh!" edit: Da ich gerade erst nach Hause gekommen bin und die News von oben nach unten lese, könnte es natürlich auch sein, dass man sich in der anderen News schon genug ausgebrochen hat. :) Ich bezweifle es aber ein wenig. ;)
 
[re:1] hhgs am 30.05.13 20:24 Uhr
(+2
@Knarzi81: Ich hoffe auf ein baldiges Windows 9, dann gibt es endlich wieder ein neues Thema. ;-)
 
@hhgs: Und ich hoffe, dass MS bei dem Schrott (u.a. ohne Startmenü) bleibt und dadurch der Marktanteil von Windows weiter sinkt.
 
[re:3] hhgs am 30.05.13 20:40 Uhr
(+4
@emantsol: Ja, in ein paar Wochen wird Windows bei 1-2 % sein. Das wissen wir, seit Windows XP. ;-)
 
@Knarzi81: Die sollen lieber das alte Startmenü wieder reinmachen, bähh!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles