Forbes: Melinda Gates drittmächtigste Frau weltweit

Gates, bill & melinda gates foundation, melinda gates Bildquelle: wikipedia
Das Ehepaar Gates sollte man nicht unterschätzen: Microsoft-Gründer Bill ist neuerdings wieder der reichste Mann der Welt, Gattin Melinda laut Forbes erstmals die drittmächtigste Frau der Welt. Im jährlichen Ranking des US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin rückte Melinda Gates bereits in den vergangenen Jahren stetig nach vorne. 2011 wurde sie noch auf Platz Sechs geführt, im vergangenen Jahr dann bereits auf Platz Vier. Nun stehen vor ihr nur noch die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, übrigens schon zum dritten Mal in Folge.

Aber was macht Melinda Gates so mächtig? Im Forbes-Steckbrief wird ihre Funktion als Co-Vorsitzende der Bill & Melinda Gates Stiftung angegeben, die im letzten Jahr 3,4 Milliarden Dollar ausgab, hauptsächlich für Gesundheitsprogramme weltweit.

Die Gates-Stiftung gilt als weltweit größte Privatstiftung. Damit dürfte ihr Einfluss zwar offiziell schwer zu bemessen sein, hinter den Kulissen ist er aber mit Sicherheit riesig. Im Forbes-Steckbrief wird explizit das Stiftungs-Ziel erwähnt, 120 Millionen Frauen mit modernen Verhütungsmitteln zu versorgen.

Offenbar muss Frau im Ranking also nicht unbedingt Politikerin sein, um eine Chance auf Spitzenplätze zu haben. Offiziell basiert die Rangliste darauf, wie stark die nominierten Frauen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden und wie wichtig ihre wirtschaftliche Bedeutung ist.

Bei Melinda Gates scheinen die beiden Faktoren erfüllt. Ihr Mann Bill ist unterdessen nicht nur superreich, sondern ebenfalls Stammgast in der Forbes-Liste der mächtigsten Menschen der Welt. Dort rangiert er üblicherweise in der Top Ten, aber hinter Kanzlerin Merkel. Gates, bill & melinda gates foundation, melinda gates Gates, bill & melinda gates foundation, melinda gates wikipedia
Mehr zum Thema: Bill Gates
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Windows 8.1 im Preisvergleich

Tipp einsenden