Windows 8: WindowBlinds 8 holt Aero-Optik zurück

Es gibt tatsächlich Leute, für die ein wesentlicher Kritikpunkt am neuesten Betriebssystem von Microsoft das Fehlen der so genannten Aero-Optik (im Desktop-Modus) darstellt. Eine Erweiterung bringt dieses Vista- bzw. Windows-7-Designelement zurück.

Startmenü-Nostalgikern ist Entwickler Stardock wohl bereits bestens vertraut, das Unternehmen stellt mit Start8 eines, wenn nicht das beliebteste Add-On bereit, mit dem man den Button in der linken unteren Ecke samt Funktionalitäten zurückerhalten kann.

Nun gibt es die nächste Erweiterung aus dem Hause Stardock: WindowBlinds 8 erlaubt weitreichende Anpassungen des Desktops, wie Neowin unter Berufung auf einen Blog-Beitrag von Stardock-CEO Brad Wardell berichtet. WindowBlinds 8, das vorerst als Beta-Version geführt wird, ist Teil der Stardock-Software Object Desktop. WindowBlinds 8WindowBlinds 8 bringt die Aero-Optik zurück... Bei Object Desktop handelt es sich um einen bereits lange bestehenden (und kostenpflichtigen) Online-Abo-Dienst für Software. Ein zentraler Punkt des Pakets, das in Sachen Benutzeroberfläche diverse Anpassungs- und Produktivitätserweiterungen mitbringt, ist seit jeher WindowBlinds, das nun eben für Windows 8 optimiert worden ist. WindowBlinds 8...und erlaubt auch die Wahl von zahlreichen weiteren Designs Mit WindowBlinds kann man dem Desktop zahlreiche Skins verpassen, darunter ist eben auch die beliebte Aero-Optik, die Microsoft erstmals 2007 mit Windows Vista eingeführt und auch bei Windows 7 eingesetzt hat. Bei Windows 8 wurde sie jedoch zu Gunsten einer "flacheren" und modernen Designsprache abgeschafft, was so manchem nicht gefällt.


Wie erwähnt befindet WindowBlinds 8 derzeit noch in Beta-Phase und kann auch nicht einzeln installiert werden. Das liegt allerdings noch an der derzeitigen Vorab-Test-Phase, sobald die Software nicht mehr als Beta geführt wird, soll es auch eine Stand-Alone-Version geben. Wann das genau der Fall sein könnte, schreibt Stardock nicht, allzu lang dürfte es aber nicht mehr dauern, da man von "bald" spricht.
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
och nö.. net wieder diese unperformante, überteuerte stardock rotze...
 
[re:1] hhgs am 24.05.13 11:13 Uhr
(+4
@Slurp: Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln. Und dann auch noch eine News...
 
@Slurp: Also Modern Mix ist durchaus sehr interessant.
 
@Slurp: Die verdienen an Windows 8 bestimmt besser als Microsoft
 
[re:4] D0N am 24.05.13 11:58 Uhr
(+2
@Slurp: Ich erinnere mich nohc an so Späße wie StyleXP die auch sowas gemacht haben und am Ende das ganze System zerschossen haben. In Tune Up mit dem Styler wurde alles immer träger mal sehen ob das hiermit auch passiert^^


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (5 Discs, inkl. WETA-Statue) [3D Blu-ray]Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (5 Discs, inkl. WETA-Statue) [3D Blu-ray]
Original Amazon-Preis
46,97
Blitzangebot-Preis
39,97
Ersparnis 15% oder 7
Jetzt Kaufen

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles