Galaxy S4 mit Stock-Android vorerst nur für die USA

Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Bildquelle: Samsung
Vergangene Woche hat das Suchmaschinenunternehmen auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O angekündigt, dass es das Samsung Galaxy S4 auch als "Google Edition" mit unverändertem Android geben wird. Das gilt aber nur für die USA, zumindest vorerst.
Wie die Technik-Seite Cnet schreibt, habe man von Google in Erfahrung bringen können, dass die Stock-Android-Ausgabe des Galaxy S4 zum Start nur in den USA erhältlich sein werde. Andere Länder wurden nicht genannt, allerdings auch nicht explizit ausgeschlossen.

Warum Google den Ball flach hält, darüber kann man nur spekulieren: Naheliegend ist der Gedanke, dass der Suchmaschinenriese ein ähnliches Bestellchaos wie seinerzeit beim Nexus-4-Launch vermeiden will. Wahrscheinlich ist das allerdings nicht, da es derzeit keinerlei Meldungen gibt, wonach Samsung auch nur ansatzweise Produktions- oder Lieferschwierigkeiten habe.

Samsung Galaxy S4 "Google-Edition"Samsung Galaxy S4 "Google-Edition"Samsung Galaxy S4 "Google-Edition"Samsung Galaxy S4 "Google-Edition"

Ganz im Gegenteil, Samsung verweist immer wieder stolz auf die bisher verkauften Geräte, vor einer Woche verkündete man beispielsweise, dass man von Galaxy S4 in nur drei Wochen rund sechs Millionen Einheiten absetzen konnte.

Ein anderer Grund für den Nur-US-Start des Galaxy S4 könnte technischer Natur sein: Cnet schreibt, dass womöglich die Umsetzung der Software hinsichtlich LTE schwieriger ist als gedacht. Belegt wird diese Spekulation allerdings nicht. Gleiches gilt auch für Vermutungen hinsichtlich der Firmware, da es an sich wohl leicht wäre, Stock-Android als (Download-)Firmware zur Verfügung zu stellen. Ob Samsung und/oder Google das aber überhaupt wollen, ist offen.

Die "Google Edition" (es ist derzeit aber noch unklar, ob das überhaupt der finale Name ist) des Galaxy S4 bringt von der Hardware her ein herkömmliches Modell des aktuellen Samsung-Flaggschiffs mit. Der einzige Unterschied ist, dass bei der Google-Ausgabe statt der Samsung-Oberfläche TouchWiz ein "nacktes" Android zum Einsatz kommt (auch "Stock" oder "Vanilla" genannt), man also auf Samsung-spezifische Funktionalitäten und Apps verzichten muss oder darf.

Siehe auch: Galaxy S4 bald auch als "Google-Edition" (Update)
Im WinFuture-Preisvergleich:

Google, Samsung, Samsung Galaxy S4, Google Edition Google, Samsung, Samsung Galaxy S4, Google Edition Google
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 UhrELP 2.1mm Objektiv 1080p Full HD Kostenlose Treiber USB-Kamera-Modul
ELP 2.1mm Objektiv 1080p Full HD Kostenlose Treiber USB-Kamera-Modul
Original Amazon-Preis
51,60
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
41,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 9,61
Nur bei Amazon erhältlich

Galaxy S4 im Preisvergleich

Tipp einsenden