Konzept-Video von Windows Mobile 7 aufgetaucht

Microsoft, Windows Mobile, Windows Mobile 7 Bildquelle: Dave Brinda
In einem vor kurzem veröffentlichten Video ist Windows Mobile 7, der Quasi-Vorgänger von Windows Phone 7 zu sehen. Und man kann nur sagen: Gut, dass sich Microsoft gegen die Entwicklung von WM7 entschieden hat, aus heutiger Sicht wirkt die Optik doch sehr veraltet.
Wie das Blog I started something unter Berufung auf den Benutzer-Interface-Designer Dave Brinda berichtet, hat dieser ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie die mobile Plattform aussehen hätte können, zumindest wenn sich das Redmonder Unternehmen nicht entscheiden hätte, Windows Mobile 7 einzustampfen und mit Windows Phone einen kompletten Neustart anzugehen.

Brinda, heute Interface-Designer beim taiwanesischen Hersteller HTC, war damals an der Entwicklung beteiligt, er war es auch, der das Video nun veröffentlicht hat. Ein Kommentar oder eine Erklärung gibt es allerdings nicht dazu, das originale Video (auf Vimeo) wurde nach mittlerweile kurzer Zeit wieder entfernt.


Aus welchem Jahr die im Video gezeigten UI-Konzepte genau stammen, ist nicht bekannt, ursprünglich sollte Windows Mobile 7 bereits 2009 erscheinen, wurde aber zunächst mehrmals verschoben und in weiterer Folge ganz eingestellt bzw. in Windows Phone 7 umgewandelt.

Wer Windows Mobile von früher her kennt, wird so manches bekannte Element darin entdecken können. Die gezeigten Interface-Bestandteile erinnern an das eingestellte mobile Betriebssystem, dem mehr oder weniger ein neuer Anstrich verpasst worden ist.

Windows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-Screenshots
Windows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-ScreenshotsWindows Mobile 7: Konzept-Screenshots

Das Alter des Konzepts zeigt sich auch an den Geräten, die darin zu sehen sind: Denn Windows Mobile 7 war offenbar nicht auf Touchscreen-Bedienung ausgelegt, angesichts der Tatsache, dass heutzutage praktisch jedes Smartphone (nur) mit einem Touchscreen daherkommt, kann man Microsoft nur Recht geben, das Betriebssystem in dieser Form fallen gelassen zu haben. Neowin dazu: "Im Wissen, wie sich Hardware entwickelt hat, ist es klar, dass Windows Mobile 7 ein Desaster geworden wäre." Microsoft, Windows Mobile, Windows Mobile 7 Microsoft, Windows Mobile, Windows Mobile 7 Dave Brinda
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden