Studie: Cybermobbing unter Schülern wird zur Plage

Internet, Cybermobbing, bündnis gegen cybermobbing Bildquelle: bündnis gegen cybermobbing
Cybermobbing, also auf Personen gezielte Psychoattacken im Internet, ist an deutschen Schulen zu einer weitverbreiteten Plage geworden. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des "Bündnis gegen Cybermobbing". Das 2011 gegründete Netzwerk von Eltern, Pädagogen, Juristen, Medizinern, Forschern, Unternehmern und Politikern hat für die aktuelle Studie mehr als 10.000 Personen befragt. Demnach sind bereits rund 17 Prozent aller Schüler in Deutschland bereits Opfer von Cybermobbing geworden. Die Angriffe finden zu 80 Prozent über soziale Netzwerke statt, dabei ist Facebook der typische Tatort.

Besonders betroffen ist der Studie zufolge die Altersgruppe der 14 bis 16 Jahre, wo jeder fünfte Schüler bereits Internet-Mobbing erleben musste. Alarmierend scheinen auch die 19 Prozent aller Schüler, die nach eigenen Angaben bereits selbst als Mobber in Erscheinung getreten sind. Typische Handlungen sind das Veröffentlichen peinlicher Fotos, Beschimpfungen, Beleidigungen Verleumdungen und auch das Ausgrenzen aus Freundeskreisen in sozialen Netzwerken.

In mehr als 50 Prozent der Fälle wurden von den Tätern "Langeweile" oder "nur zum Spaß" als Motiv genannt. Die Anonymität des Internets plus leichte Handhabung durch Smartphones sollen dazu beitragen, dass sich die Fälle häufen. "Cybermobbing ist aber kein Kavaliersdelikt, sondern kann für die Psyche der Heranwachsenden verheerende Folgen haben", warnt das Bündnis, das im Herbst eine Konferenz plant.

Die Pädagogen wünschen sich offensichtlich, bessere Unterrichtsmaterialien an die Hand zu bekommen, um das Thema Cybermobbing präventiv angehen zu können. 86 Prozent der Lehrer sprachen sich dafür aus, gutes Schulungsmaterial für den Unterricht bereitzustellen. Auffallend ist, dass Cybermobbing der repräsentativen Studie zufolge weniger häufig an Gymnasien auftritt, sondern sich an Haupt- und Realschulen häuft. Internet, Cybermobbing, bündnis gegen cybermobbing Internet, Cybermobbing, bündnis gegen cybermobbing bündnis gegen cybermobbing
Mehr zum Thema: Soziale Netzwerke
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Samsung UE50H5570 126 cm ( 50 Zoll) Full HD LED-Fernseher (WLAN, Smart TV)Samsung UE50H5570 126 cm ( 50 Zoll) Full HD LED-Fernseher (WLAN, Smart TV)
Original Amazon-Preis
599,99
Blitzangebot-Preis
529
Ersparnis 12% oder 70,99
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Soziale Netzwerke Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden