Notebook-Absatz soll bald wieder deutlich steigen

Asus, Touch-Notebook, Vivobook, ASUS VivoBook S200, S200, Touch Notebook Bildquelle: ASUS
Während der Notebook-Absatz in den letzten Monaten durch das Interesse der Nutzer an Tablets stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, rechnet man bei den Auftragsherstellern nun mit deutlich steigenden Verkaufszahlen im zweiten Halbjahr.
Neue Modelle und geplante Werbekampagnen von Microsoft und Intel sollen für einen spürbaren Aufschwung sorgen. Das erklärte Ray Chen, der Aufsichtsratsvorsitzende des taiwanischen Auftragsherstellers Compal Electronics laut einem Bericht des Branchenmagazins DigiTimes auf einer Investorenkonferenz.

Im zweiten Quartal geht man noch davon aus, insgesamt rund 10 Prozent weniger Notebooks auszuliefern als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dann allerdings soll der Bestelleingang deutlich anziehen. Dabei verzeichne man vor allem eine deutliche Steigerung des Interesses an Notebooks mit Touchscreen. Diese machten im ersten Quartal erst einen Anteil von 4 bis 5 Prozent an der gesamten Produktion aus.

Schon im zweiten Quartal stieg er auf immerhin schon 9 bis 10 Prozent. Nun rechnet man bei Compal damit, dass entsprechende Geräte bis zum Jahresende rund 20 Prozent des Ausstoßes der Fertigungslinien ausmachen werden.

Wie Chen ausführte, sei man bei seinem Unternehmen aktuell mit den Planungen für die Ausweitung der Fertigungskapazitäten beschäftigt. Eine Fabrik im westchinesischen Chengdu, die aktuell bis zu 700.000 Notebooks im Monat produziert, habe seinen Angaben zufolge noch Kapazitäten für eine Erweiterung. Eine ähnlich große Fabrik in Chongqing hingegen muss ausgebaut werden, um weitere Fertigungslinien aufnehmen zu können.

Auch beim Marktforschungsunternehmen WitsView rechnet man mit deutlich steigenden Notebook-Verkaufszahlen zum Jahresende hin. Dabei werden vor allem Modelle in den Formaten 11,6 und 13,3 Zoll im Mittelpunkt stehen, hieß es. Die Kunden könnten sich außerdem darauf freuen, dass die Hersteller versuchen werden, möglichst preiswert zu bleiben, um den schlechten Absatzzahlen in der letzten Zeit etwas entgegenzusetzen. Samsung, Notebook, Chromebook Samsung, Notebook, Chromebook Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
80,98
Im Preisvergleich ab
80,99
Blitzangebot-Preis
69,97
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden