Gates: iPad-Nutzer ohne Office und Tastatur frustriert

Microsoft, Bill Gates, Gates Bildquelle: Microsoft
Microsoft-Gründer Bill Gates hat die Konkurrenz von Apple scharf angegriffen. Viele iPad-Nutzer seien "frustriert", sagte Gates bei einem Fernsehinterview.
"Viele der (iPad-)Nutzer sind frustriert, weil sie nicht tippen können, sie keine Dokumente entwerfen können, sie dort kein Office haben", sagte Gates zum Thema iPad. Der 57-jährige äußerte sich beim Sender CNBC. Wenig überraschend lobte er hingegen die neuen Microsoft-Tablets Surface und Surface Pro, da sie portabel sein, aber trotzdem voll ausgestattet.

Mit Windows 8 versuche man, Marktanteile in der bisher von Apple dominierte Tabletsparte zu gewinnen. Wie Neowin anmerkt, dürften von den Surface-Tablets im ersten Quartal 2013 allenfalls eine Million Exemplare ausgeliefert worden sein - dem stehen im gleichen Zeitraum knapp 20 Millionen ausgelieferte iPads gegenüber.


Gates geht davon aus, dass die Grenzen zwischen Desktop-PCs und mobilen Geräten immer weiter verschwimmen. Vor gut zwei Monaten hatte der Multi-Milliardär eingeräumt, dass Microsoft in der Vergangenheit Fehler bei der Mobilstrategie gemacht hat.

Neben der Tablet-Sparte versucht der Konzern aus Redmond mittlerweile auch, im Bereich Smartphones mit Windows Phones verlorenes Terrain wieder aufzuholen. Gates hatte sich schon vor fünf Jahren aus dem aktuellen Microsoft-Management verabschiedet und macht seitdem vor allem mit seiner Stiftung von sich reden. Microsoft, Bill Gates, Gates Microsoft, Bill Gates, Gates Microsoft
Mehr zum Thema: Bill Gates
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden