Intel hat nun doch schon einen neuen Chef gefunden

Intel, Chef, Brian Krzanich Bildquelle: Intel
Beim weltweit größten Chiphersteller Intel ist die Entscheidung gefallen, wer dem scheidenden Paul Otellini als neuer Konzernchef nachfolgen wird - und letztlich ist die Wahl dann doch auf einen Internen gefallen.
Aufsichtsratschef Andy Bryant, der für die Besetzung des Postens zuständig ist, hatte in den letzten Wochen vor allem außerhalb des Unternehmens nach einem passenden Kandidaten gesucht. Allerdings hatten Kenner des Konzerns dem wenig Aussicht auf Erfolg zugestanden - denn zu besonders ist die Firmenkultur bei Intel, als das ein Außenstehender problemlos das Ruder übernehmen könnte.

Und so fiel die Wahl nun auf Brian Krzanich. Dieser hat seit dem Januar des vergangenen Jahres den Posten des Chief Operating Officers inne und weiß daher schon recht gut, wie das Unternehmen tickt. Außerdem erfüllt er aber auch den Wunsch des Aufsichtsrates, wonach der neue Konzernchef nicht zu sehr die Intel-Brille aufhaben, sondern sich auch außerhalb sehr gut auskennen soll. Immerhin gilt es, das Unternehmen auf die Anpassung an weitgehend neue Märkte einzustellen.

Denn der klassische PC-Markt, der in den letzten Jahrzehnten das solide Standbein des Herstellers war, verliert zunehmend an Bedeutung. Immer wichtiger werden hingegen mobile Geräte, die weitgehend mit den Architekturen des Konkurrenten ARM arbeiten.

Hier kann Krzanich durchaus etwas bieten. Der 52-Jährige hat seit 1982 Erfahrungen in der Technologie-Branche und hatte dabei sowohl als Techniker als auch als Führungskraft Aufgaben inne. "Brian ist eine starke Führungspersönlichkeit mit einer Passion für Technologie und einem tiefen Verständnis des Geschäfts", erklärte Bryant die Entscheidung für den Manager. Krzanich wird damit der sechste Konzernchef in der Geschichte Intels.

Der Aufsichtsrat wird dem Manager außerdem Renée James als President Intels zur Seite stellen. Die 48-Jährige soll nach Aussagen ihrer Kollegen vor allem durch ihre Kenntnisse und Zukunftsvisionen hinsichtlich der Computing-Architekturen glänzen und könnte somit eine entscheidende Rolle bei der Neuausrichtung des Konzerns einnehmen. Intel, Chef, Brian Krzanich Intel, Chef, Brian Krzanich Intel
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden