Facebook vermeldet Wachstum und 1,1 Mrd. Nutzer

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook
Das soziale Netzwerk hat seine aktuellen Geschäftszahlen vorgelegt und kann wohl auch zufrieden damit sein: Facebook machte im ersten Quartal des Jahres einen Umsatz von 1,49 Milliarden Dollar und vermeldete 1,11 Milliarden Nutzer.
Im ersten Quartal 2013 erreichte Facebook damit einen um 38 Prozent höheren Umsatz als im Vorjahreszeitraum. Wichtigste Einnahmequelle ist und bleibt das Geschäft mit Werbung, 1,25 Milliarden Dollar wurden auf diese Weise erzielt. Etwa 30 Prozent davon stammen aus der mobilen Sparte.

Weniger beeindruckend sind allerdings die Zahlen beim Thema Gewinn: Wie Facebook im Rahmen eine Pressemitteilung schreibt, betrug der Reingewinn in Q1 2013 rund 219 Millionen Dollar, das ist ein Plus von etwa sieben Prozent.

Das soziale Netzwerk hat nach eigenen Angaben mittlerweile insgesamt 1,11 Milliarden Nutzer weltweit, dabei handelt es sich um Besucher, die sich mindestens einmal im Monat ("Monthly Active Users"; MAUs) auf der Seite einloggen. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum vor einem Jahr stellt das ein Plus von 23 Prozent dar. Täglich kommen rund 665 Millionen Nutzer auf die Seite, das ist ein Anstieg von 26 Prozent.

Im Mobilgeschäft, mit dem Facebook lange Zeit Probleme hatte, geht es ebenfalls klar nach oben: Das Netzwerk vermeldet 751 Millionen mobile MAUs, ein Plus von immerhin 54 Prozent. Einen Zuwachs gibt es dementsprechend auch in der Nur-Mobilnutzung zu vermeldet, 189 Millionen Menschen besuchten das Netzwerk ausschließlich per Smartphone oder Tablet.

Im so genannten "Earnings Call" mit Anlegern erläuterte Mark Zuckerberg die aktuelle Zielsetzung seines Unternehmens. Demnach ruhe die Strategie von Facebook auf drei Säulen: Man wolle das beste Mobilprodukt bauen, Social Graph immer tiefer in Plattform und Dienste integrieren und eine "starke Monetisierungs-Maschine" bauen.

Siehe auch: Beta-Version von Facebook für Windows Phone 8 Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden