Nexus 11: Angebliche Spezifikationen durchgesickert

Google, Android, Tablet, Google Nexus 10 Bildquelle: Google
In etwas mehr als zwei Wochen findet die Entwicklerkonferenz Google I/O statt, erwartet wird, dass das Suchmaschinenunternehmen dort eine neue Android-Version (4.3 oder 5.0?) vorstellen wird, ebenso wie neue Geräte. Eines davon soll das Nexus 11 sein.
Wie GigaOM unter Berufung auf SamMobile berichtet, habe das Samsung-Blog detaillierte Informationen über die Pläne der Südkoreaner in Sachen Tablets zugespielt bekommen. Darin tauchen einige Geräte des Herstellers samt Spezifikationen auf, einige davon sind allerdings bereits im Vorfeld des Öfteren zu lesen gewesen.

Neu sind jedoch die Angaben zum (angeblichen) Nexus 11, das wie das aktuelle Nexus 10 vom koreanischen Hersteller kommen soll. Der Bildschirm soll entsprechend eine Diagonale von elf Zoll mitbringen, beim Display soll es sich nach den SamMobile-Informationen um ein "Super PLS TFT" genanntes Panel handeln.


Details zur Auflösung liegen nicht vor, zumindest sind diese nicht in den Angaben von SamMobile ersichtlich. GigaOM spekuliert aber, dass das Nexus 11 die gleiche Auflösung haben werde wie der etwas kleinere Vorgänger - das Nexus 10 bringt diesbezüglich 2560 x 1600 Pixel mit. Bei den beiden Kameras wird das derzeit Übliche geboten, hinten kann man mit acht Megapixeln fotografieren bzw. Videos aufnehmen, für bildunterstützte Telefonie-Funktionen steht vorne eine Zwei-Megapixel-Optik bereit.

Interessant sind die Angaben zum Thema Prozessor: Als CPU soll nämlich ein Samsung-eigener Exynos 5410 zum Einsatz (A15/A7) kommen, dabei handelt es sich um einen Chipsatz mit acht Kernen. Damit wäre das Nexus 11 das erste Tablet mit Octa-Core-Prozessor, allerdings ist das offenbar noch nicht "durch", es heißt, dass Samsung noch auf die Freigabe von Google wartet.

Außerdem plant der koreanische Hersteller offenbar auch ein nahezu identes eigenes Tablet: Das Galaxy Tab 11 soll dem Nexus 11 in vielerlei Hinsicht gleichen (Display, Kameras, Speicher), der bisher einzige bekannte Unterschied soll der Prozessor sein, beim Galaxy Tab 11 soll es nämlich nicht ein Achtkerner sein, sondern ein Dual-Core A15 (Exynos 5250). Google, Android, Tablet, Google Nexus 10 Google, Android, Tablet, Google Nexus 10 Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden