Android: Version 5.0 verzögert sich anscheinend

Android, Logo, Maskottchen, Andy Bildquelle: Google
Google kommt mit seinem nächsten großen Update des Smartphone-Betriebssystems Android offenbar nicht so schnell voran wie geplant. Statt Android 5.0 wird derzeit Android 4.3 getestet, hat Android Police herausgefunden. Entgegen den Hoffnungen der Tech-Community sei das unter dem Namen "Key Lime Pie" erwartete große Android-Update noch nicht aktuell, schreibt Artem Russakovskii. Server-Daten legen demnach nahe, dass Google derzeit noch ein "Jelly Bean" 4.3 testet. Vermutlich solle damit Entwicklern mehr Zeit gegeben werden, sich auf die nächste Android-Generation vorzubereiten.

Neowin zweifelt deshalb daran, ob Google nun bei der Mitte Mai in San Francisco anstehenden I/O-Konferenz überhaupt Android 5.0 präsentiert. Für Besitzer älterer Android-Geräte hingegen bedeutet die Nachricht, dass ihre Smartphones vermutlich länger als bislang erwartet Google-Support genießen.

Konkurrent Apple dürfte im Juni mit iOS 7 sein nächstes großes Update des mobilen Betriebssystems vorstellen. Auch für Windows Phone 9 hat die Testphase bereits begonnen, der Launch wird allerdings erst für das kommende Jahr erwartet.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Android, Logo, Maskottchen, Andy Android, Logo, Maskottchen, Andy Google
Mehr zum Thema: Android L
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt bei notebooksbilliger.de

Diese Woche Medion AKOYA S6211T Multitouch Notebook, 15,6", 6 GB RAM, 500GB HDD + 8GB Flash, Intel Pentium und Windows 8.1 Medion AKOYA S6211T Multitouch Notebook, 15,6", 6 GB RAM, 500GB HDD + 8GB Flash, Intel Pentium und Windows 8.1
Original Preis
449,00
Angebots-Preis
399,00
Ersparnis 11% oder 50,00
Jetzt Kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden