Smartphone für Blinde: Relief-Display für Text & Bild

Braille, Inklusion, Blindenschrift Bildquelle: Antonio Xalonso (CC BY 2.0)
Ein indischer Entwickler hat ein Smartphone konzipiert, das für die Benutzung durch Blinde ausgelegt sein soll. Statt eines Displays gibt es hier eine große Oberfläche, die ertastet werden kann.
Bisherige Konzepte für die Smartphone-Nutzung durch User, die nicht sehen können, setzten vor allem auf Sprachsteuerung. Diese ist allerdings technisch oft noch nicht so ausgereift, dass sie problemlos zu verwenden wäre. Hinzu kommt, dass man quasi nicht mit dem Gerät interagieren kann, ohne, dass die Umgebung alles mitbekommt.

Mit dem neuen Smartphone, von dem nach dreijähriger Entwicklungszeit nun ein Prototyp entsteht, soll sich das ändern. Die Oberfläche wurde hier mit einer Technologie ausgestattet, die es ermöglicht, Braille-Schrift wiederzugeben. Aber auch Bilder und sogar Videos können als Relief dargestellt und dadurch vom Anwender ertastet werden.

Die neu entwickelte Benutzeroberfläche präsentiert dabei nicht nur Inhalte, die der Anwender beispielsweise aus dem Netz abruft. In Zusammenarbeit mit einer Kamera auf der Rückseite kann das Smartphone außerdem zu einem Übersetzer zwischen der Welt der Sehenden und der Blinden werden. Hierzu lassen sich etwa Aufnahmen eines bedruckten Blattes anfertigen, die nahezu in Echtzeit über eine OCR-Funktion in Braille transformiert werden. Aber auch Fotos wandelt das Feature auf Wunsch in kleine Reliefs um, die man ertasten kann. Braille-SmartphoneBraille-Smartphone Die Oberfläche stellt dem Nutzer aber auch die üblichen Smartphone-Inhalte zur Verfügung, wie beispielsweise Karten. Wie bei herkömmlichen Mobiltelefonen mit Touchscreen ist es auch hier möglich, mit Gesten zu Zoomen oder den Inhalt zu drehen.

Die Konzeption des Gerätes erfolgte durch den Interaktions-Designer Summit Dagar. Dieser hatte das Konzept schon vor einiger Zeit vorgestellt und konnte in der Zwischenzeit in der Praxis ein gutes Stück vorankommen. Jetzt geht es im Grunde darum, in der Industrie einen Partner zu finden, mit denen die Smartphones auch in Serie produziert werden können. Braille, Inklusion, Blindenschrift Braille, Inklusion, Blindenschrift Antonio Xalonso (CC BY 2.0)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden