Erste Details zu Launch-Titeln für die Xbox "Next"

Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Bildquelle: Boolsite
Microsoft will wahrscheinlich in Kürze einen ersten offiziellen Ausblick auf seine kommende Xbox Spielkonsole geben. Jetzt sind erste Angaben zu einige Spieletiteln an die Öffentlichkeit gelangt, die zur Markteinführung der neuen Xbox Einzug halten sollen.
Nach Angaben des US-Technikblogs 'The Verge' will Microsoft neben anderen Spielen auch das bereits auf der Spielemesse E3 erstmals angekündigte "Ryse" zu einem der Launch-Titel für die Xbox "3" oder "720" machen. Damals hatte man einen exklusiven Launch für die Xbox 360 mit umfangreicher Kinect-Unterstützung angekündigt, aus dem jedoch bis heute nichts wurde.


Dem Vernehmen nach soll "Ryse" von Crytek in Zusammenarbeit mit den Microsoft Spielestudios inzwischen umgearbeitet worden sein, um die Fähigkeiten der kommenden Xbox zu nutzen und zusammen mit ihr in diesem Jahr eingeführt zu werden. "Ryse" soll demnach der nächste Spiele-Hit à la Halo oder Gears of War werden. Das Spielgeschehen ist im Römischen Reich angesiedelt und nutzt Kinect, um dem Spiel das Schlagen und Treten seiner Gegner zu ermöglichen.

Unter anderem soll "Ryse" die neuen Möglichkeiten zur genaueren Erkennung von einzelnen Körperteilen nutzen, die sich mit der nächsten Version von Microsofts Bewegungssteuerung Kinect ergeben. Neben "Ryse" will Microsoft angeblich drei weitere "Major"-Titel zum Launch der neuen Xbox anbieten. Es soll sich um ein Zombie-Spiel und einen Kinect-basierten Titel handeln, der mit Grafik im Stil von 3D-Filmen von Studios wie Pixar daherkommt. Bei diesem Spiel werden angeblich mittels Kinect die Körper der Spieler gescannt, um ein virtuelles Gegenstück zu schaffen.

Hinzu kommt eine neue Ausgabe der Rennspielserie "Forza Motorsport", die extrem lebensnahe Grafik bieten soll. Die vier hier beschriebenen Spiele sind angeblich nur ein kleiner Teil des Launch-Angebots für die neue Xbox, wobei von Drittherstellern einmal mehr insbesondere Ego-Shooter-Spiele beigesteuert werden, heißt es.

Microsoft arbeitet darüber hinaus an Verbesserungen für Xbox LIVE, die eine Umstellung die Zahlung mit echtem Geld anstelle der bisher verwendeten Microsoft Points mit sich bringen wird. Die Redmonder werden die neue Xbox wahrscheinlich auf einer eigenen Veranstaltung im Mai erstmals offiziell ankündigen, bevor dann zur E3 im Juni eine umfangreiche Präsentation erwartet wird. Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Videogamesblogger
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden