Windows "Blue" soll Desktop & Mobile vereinen

Microsoft, Windows 8, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Blue, Windows "Blue"
Microsoft arbeitet angeblich daran, seine Plattformen für PCs, Tablets und Smartphones zu vereinen. Angeblich läuft bereits seit einiger Zeit ein entsprechendes Projekt. Außerdem soll die nächste Version von Windows für Desktop- und Notebook-Computer bereits im Oktober erscheinen.
Der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes' will erfahren haben, dass es bei der Arbeit an Windows "Blue", nicht nur um den Desktop geht, sondern auch darum, die verschiedenen Varianten von Microsofts Betriebssystem noch näher zusammen zu bringen. Schon früher war davon die Rede, dass Windows "Blue" eine Welle von neuen Versionen der PC- und Mobil-Ausgaben von Windows ist.

Den Angaben zufolge hat Microsoft ein zusätzliches Entwicklungs-Team eingerichtet, das separat von den Abteilungen für Windows und Windows Phone arbeitet. Das Ziel dieses eigenständigen Projekts sei es, die beiden Betriebssysteme langfristig zusammenfließen zu lassen. Auf diese Weise will sich Microsoft besser im Markt behaupten können und der Konkurrenz von Googles Android und Chrome OS etwas entgegensetzen.

Unter anderem wächst der Druck auf Microsoft derzeit verstärkt, weil angeblich diverse Markenhersteller zusammen mit Google an Plänen für Notebooks mit Android als Betriebssystem anstelle von Windows arbeiten. Der DigiTimes zufolge haben die Hersteller diese Entwicklungsarbeiten bisher nur unter strengster Geheimhaltung unternommen, um mögliche Konsequenzen zu vermeiden, falls Microsoft davon erfahren sollte.

Offenbar fürchten sie eine Verschlechterung ihrer Beziehungen zu dem Softwarekonzern, der dank Windows noch immer der wichtigste Betriebssystemanbieter für sie ist. Im Grunde haben die Hersteller jedoch eine vorteilhafte Position inne, denn mittlerweile werden sie von mehreren großen Software-Anbietern umworben, die ihrerseits ein Interesse daran haben, sie für ihre Betriebssysteme zu gewinnen.

Microsoft wird nach Einschätzungen von Beobachtern zahllose Hürden zu überwinden haben, um die Vereinigung seiner Plattformen zu erreichen. Einen Anfang hat man mit Windows 8 und Windows Phone 8 bereits gemacht, denn die beiden Betriebssysteme nutzen bekanntermaßen den gleichen Kern. Unterdessen gibt es seit geraumer Zeit ähnliche Gerüchte, wonach Google langfristig darauf hinarbeitet, Android, Chrome und Chrome OS zusammenzuführen. Als erstes sichtbares Ergebnis der Bemühungen des "Blue"-Teams von Microsoft soll im Oktober die Veröffentlichung von Windows 8.1 zu erwarten sein. Microsoft, Windows 8, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Blue, Windows "Blue" Microsoft, Windows 8, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Blue, Windows "Blue"
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren107
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden