Samsung/Mozilla: Neue Browser-Engine für Android

Das Open Source-Unternehmen Mozilla und der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung wollen die Nutzung des Webs auf Smartphones und Tablets deutlich verbessern und entwickeln daher zusammen eine neue Browser-Engine.
Servo heißt die Software, die aus der jetzt verkündeten Kooperation hervorgehen soll. Diese wird den Angaben zufolge für den Einsatz unter Googles Smartphone-Betriebssystem Android auf ARM-Plattformen optimiert sein. Bisher gibt es allerdings noch keinen konkreten Zeitrahmen, in dem die Engine Eingang in die Praxis finden soll.

Laut Mozilla gehe es bei dem Projekt vor allem darum, die kommenden Multi-Core-Architekturen durch massive Parallelisierung möglichst optimal auszunutzen und das Rendering von Web-Anwendungen auf mobilen Geräten spürbar zu beschleunigen. Bei Servo gehe es um nichts weniger, einen Web-Browser auf der Grundlage moderner Hardware komplett neu zu bauen und dabei alle älteren Konzepte auf den Prüfstand zu stellen. Immerhin soll so eine Plattform geschaffen werden, die bis weit in die Zukunft tragfähig ist.

Servo soll dabei in Rust, der neuen Systemsprache Mozillas entwickelt werden. Diese befindet sich allerdings selbst noch in einer relativ frühen Entwicklungsphase, auch wenn die Arbeiten an ihr schon seit einigen Jahren andauern. Aktuell liegt hier die Version 0.6 vor. Mit Hilfe von Samsung soll im kommenden Jahr nun die erste größere Final von Rust fertiggestellt werden können.

Aktuell nimmt man sich den vorliegenden Stand der Programmiersprache vor und will diesen bereinigen, erweitern und die Dokumentationen der Bibliotheken fertigstellen. Das ist die Grundlage für die weitere Entwicklung und damit auch für die kommenden Arbeiten an Servo. Samsung steuerte dafür bereits ein ARM-Backend für Rust sowie die Infrastruktur, die bei der Kompilierung für Android benötigt wird, bei. Sowohl Rust als auch Servo werden als Open Source-Projekte auf der Plattform GitHub bereitgestellt. Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Free for Commercial Use / Flickr
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden