Paul Allen und Bill Gates stellen Fotoklassiker nach

Microsoft, Bill Gates, Paul Allen Bildquelle: Microsoft
Heute feiert Microsoft den 38. Geburtstag, aus diesem Anlass haben die beiden Gründer des Redmonder Unternehmens ein legendäres Foto nachgestellt, nämlich jenes, das die beiden umgeben von (frühen) Computern zeigt.
Microsoft wurde am 4. April 1975 gegründet, anlässlich dieses Geburtstages lud Paul Allen gestern in das von ihm gegründete Living Computer Museum (LCM) in Seattle zu einer Feier. Mit dabei war auch sein langjähriger Mitstreiter Bill Gates, der bekanntlich nach Allens krankheitsbedingten Abgang im Jahr 1983 Microsoft viele Jahre alleine anführte. Zum Abschied: Bill GatesPaul Allen und Bill Gates im Jahr 1981... Das aktuelle Treffen nutzten Allen und Gates dazu, ein längst weltberühmtes Foto aus dem Jahr 1981 nachzustellen: Es zeigt die beiden Software-Pioniere umgeben von Computern der Anfangstage, wie 'GeekWire' berichtet handelt es sich bei den meisten Rechnern um dieselben wie vor 32 Jahren, die meisten davon funktionieren sogar noch. Zum Abschied: Bill Gates...und 32 Jahre später Einige Veränderungen gibt es natürlich dennoch: Gates trägt nun einen roten Pullover, sieht aber (abgesehen vom Alter) im Wesentlichen so aus wie vor mehr als drei Jahrzehnten. Allen dagegen präsentiert sich dagegen stark verändert, der Vollbart ist ab, ebenso wie die Krawatte.

Dass dieses Foto, das Allen auch per 'Twitter' verschickt hat, überhaupt zustande gekommen ist, scheint selbstverständlich zu sein. Ganz so ist es allerdings nicht: Allen hat nämlich vor etwa zwei Jahren eine Autobiografie mit dem Titel "Idea Man" veröffentlicht. Darin beschreibt Allen unter anderem das schwierige Verhältnis zwischen Gates und ihm.

Das Bild, das Allen an einigen Stellen von Gates zeichnet, ist ein anderes als jenes vom weit verbreiteten Computer-Geek-Image von Gates. Das hat auch zu einem Zerwürfnis zwischen den beiden Microsoft-Gründern geführt, auch deshalb ist das aktuelle Foto zweifellos bemerkenswert. Microsoft Campus in RedmondAnlässlich des Abgangs von Gates als CEO wurde bereits einmal ein bekanntes Foto nachgestellt Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass ein legendäres Microsoft-Foto nachgestellt wurde: 2008 trommelte das Unternehmen die elf Mitarbeiter der Anfangstage von Microsoft zusammen (1978; als man noch in Albuquerque, New Mexico, saß) und lichtete diese in den (Foto-)Positionen von damals ab.

Siehe auch: Campus-Reportage - Im Herzen von Microsoft Microsoft, Bill Gates, Paul Allen Microsoft, Bill Gates, Paul Allen PaulGAllen / Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden