Apple entschuldigt sich in China für "Arroganz"

Apple, China, Store, Fake Bildquelle: bytesofapple
Der iPhone-Hersteller Apple hat sich offiziell bei seinen Kunden in China entschuldigt und versprochen, die von Staatsmedien kritisierten Garantieleistungen zu ändern. Unterzeichnet wurde das Schreiben von Apple-Chef Tim Cook.
Wie die Wirtschaftszeitung 'Wall Street Journal' (WSJ) berichtet, hat das kalifornische Unternehmen seine Kunden in China offiziell um Verzeihung gebeten. Apple hat auf seiner chinesischen Firmenseite ein von CEO Tim Cook unterzeichnetes Schreiben veröffentlicht, in dem man zu Kreuze kriecht.

Darin betont man die Bedeutung des chinesischen Marktes, der für das Unternehmen inzwischen der zweitgrößte weltweit ist. Apple schreibt, dass man sich über ein "Fehlen an Kommunikation" im Klaren ist. Dieses Defizit sei auch dafür verantwortlich gewesen, dass "der Eindruck entstanden ist, dass Apple arrogant ist und Konsumenten-Feedback nicht ernst genug nimmt", schreibt das US-Unternehmen in eindeutigen Worten. Tim CookApple-CEO Tim Cook "Wir möchten uns deshalb bei den Konsumenten für alle Bedenken oder Missverständnisse aufrichtig entschuldigen", schreibt das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino in dem auf Chinesisch verfassten Statement.

Nach Angaben des WSJ haben chinesische Medien, darunter der mächtige Staats-TV-Sender China Central Television (CCTV) und die Zeitung The People's Daily, Apple seit Mitte März immer wieder heftig kritisiert. Man warf Apple vor, Garantie-Zeiträume zu umgehen bzw. in China schlechtere Konditionen anzubieten und chinesische Konsumenten somit zu "diskriminieren".

Diese Bestimmungen sollen laut Apple nun für die iPhone-Modelle 4 und 4S überarbeitet, auch das Kunden-Feedback bzw. der Umgang damit sollen verbessert werden. Außerdem will man autorisierte Wiederverkäufer besser über Garantiebestimmungen aufklären und einen klarer formulierten Text dazu auf der chinesischen Webseite veröffentlichen. Apple, China, Store, Fake Apple, China, Store, Fake bytesofapple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden