Bericht: Deutsche Bahn plant WLAN-Angebot in ICEs

Die Deutsche Bahn plant den Ausbau des WLAN-Angebots in den ICEs: Bis Ende 2014 sollen fast alle Züge mit drahtlosem Internetzugang ausgestattet sein und zusätzlich ein Unterhaltungsportal für die Fahrgäste angeboten werden.

Wie ein Bahnsprecher gegenüber dem 'Tagesspiegel' sagte, werden nach aktuellen Plänen bis zum Ende nächsten Jahres ein Großteil der ICEs mit dem drahtlosen Internet ausgestattet. Zusätzlich ist der Aufbau eines Unterhaltungs- und Informations-Portals im Netzwerk eines jeden Zuges geplant.

Das Entertainment-Programm soll nicht, wie etwa im Flugzeug üblich, fest verbaut sein sondern direkt auf dem Endgerät des Fahrgasts abgespielt werden. Die Daten liegen auf einem Server im ICE der sich im selben WLAN-Netzwerk befindet und dadurch leicht auf den Laptop oder das Tablet des Kunden übertragen werden kann. Zum Angebot gehören nicht nur Filme sondern auch Videospiele.


Zusätzlich soll der Fahrgast auch mit aktuellen und teilweise personalisierten Informationen zu seiner Fahrt versorgt werden. Der Streckenverlauf, Verspätungen und Umsteigemöglichkeiten gehören genauso dazu wie rechtzeitige Erinnerungen zum Aussteigen bevor der Zielbahnhof erreicht wird. Selbst die Bestellung eines Menüs aus dem Speisewagen an den Platz soll mit wenigen Mausklicks ermöglicht werden.

Ob die Bahn den WLAN-Zugang Gratis oder gegen eine Gebühr anbieten wird hat der Sprecher nicht verraten, die Nutzung des Entertainment-Systems dürfte aber jedenfalls nur gegen Gebühr angeboten werden. Auch technische Einzelheiten, wie etwa die maximal verfügbare Geschwindigkeit des Internetzugangs, wurden vorerst noch nicht bekannt gegeben bzw. stehen noch gar nicht fest.

Derzeit bietet die Bahn in 69 ICEs WLAN-Hotspots der Telekom an, in den sich die Fahrgäste mit ihren Zugangsdaten einloggen und mit dem Standard-Tarif mobil surfen können.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Die news gabs vor 2 Jahren schon... http://winfuture.de/news,67293.html
 
@-Revolution-: Da geht es um Telekom-Hotspots. Jetzt hat Die Bahn beschlossen, eigene Hotspots einzurichten.
 
@s3m1h-44: Nop das hat sie nicht die Kooperation mit der Telekom geht weiter und ich vermute das auch das Entertainment von der Telekom kommen wird, wäre zumindest sinnvoll.
 
@-Revolution-: "[...], wäre zumindest sinnvoll." Anstatt zu spekulieren, solltest du mal die News nochmal lesen!
 
@s3m1h-44: Die news hier ist unvollständig. Und was du da von mir zitierst bezog sich nur auf den Multimedia Teil nicht auf das WLAN. http://de.engadget.com/2013/03/31/deutsche-bahn-will-bis-2014-fast-alle-ices-mit-wlan-ausrusten/


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM SMART 300 im O2-NetzDeutschlandSIM SMART 300 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles