Mozilla und Epic bringen Unreal Engine 3 ins Web

Mozilla, die Stiftung hinter dem Browser Firefox, hat eine Partnerschaft mit Epic Games bekannt gegeben. Ihr Ziel: Spiele auf Basis von Unreal Engine 3 sollen künftig im Browser laufen. Die Besonderheit des Ganzen: Ermöglicht wird das ohne zusätzliche Plug-Ins. Die 'Mozilla Foundation' hat in ihrem offiziellen Blog eine interessante Zusammenarbeit angekündigt. Man will das Web bzw. den Browser Firefox zu einer Plattform für "High-End-Spiele-Entwicklung" machen. Man verweist auf die eigenen aktuellen Innovationen betreffend JavaScript. Spielentwickler können damit grafisch aufwändige Spiele erstellen und das ohne zusätzliche Plug-Ins, was auch eine Kostenfrage war bzw. ist.

Mozilla & Epic: Unreal Engine 3 im Browser

Laut Mozilla ist das alles durch die anfangs erwähnte JavaScript-Version möglich: Diese wurde nach Angaben der Firefox-Macher "aufs Höchste optimiert", damit der Spiel-Code "ein visuell fesselndes, schnelles 3D-Spielerlebnis" möglich macht. Man ist sogar überzeugt, dass man auf diese Weise auf dem mobilen Sektor die Lücke zu "nativen" 3D-Games schließen kann. Hintergrund dafür ist natürlich die mobile Mozilla-Plattform Firefox OS.

Als Beweis für diese Fortschritte nennt man die neue Kooperation mit Epic Games: Mit Hilfe der neuen JavaScript-Tools gelang es den beiden Partnern die Unreal Engine 3 in gerade einmal vier Tagen zu portieren, wie man im dazugehörigen Video angibt.

Das Ergebnis ist, sofern man einem PR-Video trauen kann, zweifellos beeindruckend und das trotz der "nur" viertägigen Entwicklung (mit mehr als einer Million Zeilen Code): Die Unreal Engine 3 läuft dem Anschein nach butterweich, bei der Demo stört kein Ruckler das visuelle Erlebnis.

Die Unreal Engine 3-Demo soll in den nächsten paar Wochen veröffentlicht werden, Kooperationen wurden auch mit bekannten Spielepublishern wie Disney, EA und ZeptoLab angekündigt. Firefox, Mozilla, Epic Games, Unreal Engine, Unreal Engine 3 Firefox, Mozilla, Epic Games, Unreal Engine, Unreal Engine 3 Epic Games
Mehr zum Thema: Firefox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:59HP Officejet Pro 8610 e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Wlan, USB, 4800x1200) A7F64AHP Officejet Pro 8610 e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Wlan, USB, 4800x1200) A7F64A
Original Amazon-Preis
157,91
Blitzangebot-Preis
135
Ersparnis 15% oder 22,91
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden