Microsoft kündigt Entwicklerkonferenz Build 2013 an

Microsoft hat die Termine für die diesjährige Entwicklerkonferenz Build 2013 in San Francisco angekündigt, auf der unter anderem die offizielle Vorstellung des Blue-Updates erwartet wird. Der Vorverkauf beginnt Anfang nächster Woche.

Die Konferenz findet in diesem Jahr vom 26. bis 28 Juni im Moscone Center in San Francisco statt und richtet sich hauptsächlich an Entwickler. Wer dabei sein möchte kann sich ab Dienstag, den 2. April, Karten sichern. Der Preis für die ersten 500 Tickets beträgt 1595 Dollar, alle weiteren werden für 2095 Dollar verkauft.

BILDERSTRECKE
WindowsBuild Konferenz 2013 WindowsBuild Konferenz 2013 WindowsBuild Konferenz 2013


Details zum Rahmenprogramm oder den zu erwartenden Neuigkeiten hat Microsoft naturgemäß nicht bekannt gegeben, verspricht auf der 'Build-Website' aber Ankündigungen für nahezu alle wichtigen Produkte: Windows, Windows Phone, Windows Azure, Internet Explorer, Office 365, XBOX & Visual Studio.

Auch die offizielle Vorstellung von Windows Blue wird sich Microsoft aller Voraussicht nach für seine Entwicklerkonferenz aufheben und den Teilnehmern einen ersten Einblick in das umfangreiche Update geben. Laut 'ZDNet' sollen zwei Milestone Builds und eine Public Preview veröffentlicht werden, bevor das Update endgültig im August verteilt wird.


Eine frühe Version des erwarteten Blue-Updates ist am Wochenende im Netz geleakt worden und zeigt einige Verbesserungen für das Betriebssystem Windows 8. WinFuture hat das Blue-Update bereits getestet und zeigt die Neuerungen im Hands-On.

Im 'TechNet-Blog' blickt Microsoft auf die jüngsten Erfolge der Windows-Plattform zurück: Mehr als 100 Millionen Downloads im Windows Store, 1 Milliarde Downloads im Windows Phone Store und eine Verdopplung der Windows Azure Nutzung in den letzten sechs Monaten. Diese Wachstumszahlen bieten, so Microsoft, den Entwicklern viel Potenzial für ihre Apps.
Mehr zum Thema: BUILD
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Wird Blue ein gewöhnlicher Sprung werden, wie von XP zu Vista zu 7 und zu 8. Oder ist es ein Update á la Apple?
 
@Banko93: Update. Vormals Service Pack.
 
@Banko93: Lies einfach den anderen Artikel: http://winfuture.de/news,75287.html ... -.-
 
@Banko93: es wird wohl ein Update werden aber etwas mehr als nur ein ServicePack.
 
@Tiranon: Kommt aufs service pack an :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Windows 8 jetzt bestellen