OneNote: Windows-8-Update mit neuen Features

Microsoft, Windows 8, OneNote, OneNote 2013 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat die Windows-8-Version seiner Notizanwendung OneNote aktualisiert und ihr einige neue Funktionen spendiert. Die Neuerungen betreffen vor allem die Bedienung per Stift und Touchscreen. Das Update bzw. die App selbst kann im 'Windows Store' heruntergeladen werden, die Neuerungen erläutert das Office-Team im 'OneNote-Blog'. Verbessert wurde vor allem die Bedienung per Stift bzw. Stylus, das gilt natürlich nur bei Nutzung eines Touchscreen-Geräts mit dem neusten Betriebssystem von Microsoft, natürlich muss dieses auch einen Stylus unterstützen bzw. mitliefern.

Windows 8: OneNote-UpdateWindows 8: OneNote-UpdateWindows 8: OneNote-UpdateWindows 8: OneNote-Update

Microsoft schreibt im Blog, dass man die vergangenen Monate mit Kunden gesprochen habe und Tests gelesen habe, um genügend Rückmeldungen zu bekommen. Eine der meistgeforderten Funktionalitäten waren bessere bzw. zusätzliche Möglichkeiten bei der Stylus-Bedienung (zum Zeichnen oder für handschriftliche Notizen) besser anpassen zu können.

Mit der neuen Version erscheint auf dem Bildschirm ein rundes Menü, das allerdings bereits, wenn man sich dem Display lediglich nähert. "Schwebt" der Stylus (knapp) über dem Display, dann öffnet sich dieser Auswahl-Kreis, um den Einstieg zu erleichtern stehen vier voreinstellte Stifte bzw. Modi zur Verfügung. Sobald man seine bevorzugte Stift-Einstellung vorgenommen hat, kann diese in einer Kurzwahl abgespeichert werden.

Außerdem neu ist, dass die OneNote-App nun auch Office-365-Notizen unterstützt. Wer sich mit den entsprechenden (geschäftlichen) Zugangsdaten anmeldet, kann nun auch von der Windows-8-Notiz-App, die neben Lync die einzige ist, die eine native Windows-8-App hat, nun auch auf seine Job-Notizen zugreifen. Microsoft, Windows 8, OneNote, OneNote  2013 Microsoft, Windows 8, OneNote, OneNote 2013 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Windows 8 im Preisvergleich

Tipp einsenden