Adobe-Technikchef Kevin Lynch wechselt zu Apple

Kevin Lynch, bisher Chief Technology Officer (CTO) von Adobe, wechselt zu Apple. Das ist natürlich im Hinblick auf Flash eine interessante bis pikante Entscheidung: Lynch gilt als langjähriger Verfechter der Flash-Technologie, Apple dagegen als Kritiker.
Lynch hat seinen Abgang Anfang dieser Woche angekündigt, der Schritt wurde zuerst der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) mitgeteilt. Wie 'AllThingsD' berichtet, hat Adobe den Abgang mittlerweile bestätigt. Dort heißt es, dass man Lynchs Posten als Technikchef vorerst nicht nachbesetzen werde, seine Aufgaben sollen im Unternehmen andere Mitarbeiter und Führungskräfte übernehmen. Kevin LynchMit Kevin Lynch verliert Adobe seinen Technikchef, der zu Apple wechselt Auch Apple hat den Neuzugang bestätigt, Lynch wird als Vice President of Technology zum kalifornischen Unternehmen stoßen. Laut Insidern wird er künftig (offiziell arbeitet er bis Ende dieser Woche noch bei Adobe) für die Koordination der Hard- und Software-Teams bei Apple verantwortlich sein.

Dabei wird vermutlich die Cloud-Anbindung diverser Apple-Geräte eine Rolle spielen, Lynch war bei Adobe maßgeblich für den Aufbau der Creative Cloud zuständig, er dürfte künftig auch mithelfen, Apples noch nicht perfekte iCloud zu optimieren.

Hintergrund des Wechsels sollen Lynchs Karriereambitionen gewesen sein: Er hat gehofft, in naher Zukunft den Chefposten bei Adobe übernehmen zu können. Der aktuelle Chief Executive Officer (CEO) von Adobe, Shantanu Narayen, sitzt allerdings fest im Sattel, weshalb der CTO wohl keine Zukunft bei Adobe mehr sah.

Der Wechsel ist zweifellos pikant, da Lynch in Vergangenheit oft scharf in Richtung Cupertino geschossen hat: Er stand in der Auseinandersetzung rund um Flash an vorderster Front und kritisierte Apple auch scharf: So meinte er, dass Apple eine "Strategie des Protektionismus" betreibe, die "schlecht für die Konsumenten" sei. Apple, Adobe, Kevin Lynch Apple, Adobe, Kevin Lynch
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden